Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und Wolken, ab Mittag etwas Regen möglich bei bis zu 29 Grad

Wochenende – Infos, Tipps, Veranstaltungen in und um Bernau

Habt ne schöne Zeit

Bernau / Barnim: Nachdem sich der örtlich leichte Frost der Nacht verzogen hat, erwarten wir in und um Bernau ein meist sonniges Wochenende bei bis zu 17 Grad.

Wir hoffen, Ihr hattet einen ruhigen und gemütlichen Start in den Samstag, wünschen ein erholsames Wochenende. Anbei einige Veranstaltungs- und Ausflugstipps für Bernau und Drumherum.

Veranstaltungen in Bernau und Barnim

Luftfahrtmuseum Finowfurt lädt zum 15. Ost-Fahrzeugtreffen

Das Luftfahrtmuseum Finowfurt lädt vom 23. bis 24. April 2022 zum traditionellen Ost-Fahrzeugtreffen ein. Bereits zum 15. mal verwandelt sich das historische Museumsgelände in einen Ort der Nostalgie und entführt seine Besucher in eine längst vergangene Zeit. Unter dem Motto „Vorkriegstechnik im Osten“ lockt auch das diesjährige Event mit vielen interessanten Oldtimern. Infos

Anzeige  

„Bernauer Maibock“ zum Tag des Bieres auf dem Gutshof Börnicke

Am Samstag, 23.04.2022, laden die Bernauer Braugenossen zum zünftigen Maibock nach Börnicke ein. Der 23. April wird in jedem Jahr als Tag des Deutschen Bieres begangen. Dies aus gutem Grund: Am 23. April 1516, erließ der bayrische Herzog Wilhelm IV. das deutsche bzw. bayrische Reinheitsgebot. Getreu diesem Gebot wird auch heute aus Wasser, Gerstenmalz, Hopfen und Hefe das originale Bernauer Bier gebraut.

Der typische Bernauer Maibock wird am Sonnabend ab 12.00 Uhr gezapft. Natürlich bieten die Braugenossen bei „Hopfen-Live-Musik“ dann auch ihre anderen naturbelassenen Stammsorten auf dem Börnicker Gutshof. Für das leibliche Wohl sorgen die Braugenossen und die Bernauer Feuerwehr mit der Gulaschkanone. Momo bietet wieder leckere Waffeln für den Nachtisch.

IMG 4068 Bernau LIVE 2 2

Fussball-Wochenende für alle Fans des FSV Bernau

An diesem Wochenende kommen die Freunde des runden Leders bei drei Heimspielen von Teams des FSV Bernau auf Ihre Kosten. Den Auftakt machen die D- Junioren am Samstag um 10 Uhr in Rehberge. Gegner bei einem Freundschaftsspiel werden die Kicker von Tennis Borussia Berlin sein. Infos

Kinderlesung Lulu & Polly mit Schauspieler Nils Brunkhorst (Wandlitz)

Am Samstag um 11 Uhr besucht uns der Schauspieler Nils Brunkhorst und wird für uns aus dem Buch „Lulu & Polly Eiskalt verfahren!“ vorlesen. Lulu, der kleine Löwe, verfährt sich auf seiner Abenteuerreise nach Madagaskar eiskalt. Urplötzlich landet er ausgerechnet am Südpol! Dort lernt er das Pinguinmädchen Polly kennen. Einen Pinguin hat er noch nie zuvor gesehen, aber er mag sie sofort. Schnell werden die beiden Freunde und ein starkes Team. Lulu und Polly – diese zwei tierisch guten Freunde könnten ungleicher nicht sein, aber entdecken auf abenteuerliche Weise gemeinsam die Welt. Seid mit dabei, wenn Polly Lulu den Südpol und ihr Zuhause zeigt. Anmeldung unter 033397607500 erwünscht, gern auch per Whatsapp Eintritt frei – Buchhandlung Wandlitz, Prenzlauer Chaussee 167, 16348 Wandlitz

Besuchertag in den Barnimer Baumschulen in Biesenthal

Am Samstag, den 23. April 2022, laden die Barnimer Baumschulen Biesenthal zu einem Besuchertag nach Biesenthal ein. Vor dem Hofladen der BIO-Molkerei warteten an verschiedene Ständen Mitmach-Angebote auf Jung und Alt. Zudem werden Führungen durch die “Lobetaler Bio” Molkerei angeboten, die beinahe täglich mit 5.000 Liter Milch für Trinkmilch und Jogurt versorgt wird. Hier erwartet den interessierten Besucher eine hochmoderne Molkerei mit vielen Informationen rund um die BIO Joghurt-Produktion, der Nachhaltigkeit, glücklichen Kühen und die berufliche Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen. Infos

IMG 7042 Baumschule Biesenthal Bernau LIVE © Bernau LIVE

Eberswalde: Schlagerland meets Party Classics

Aktuelle PopSchlager im Sound von Stereoact, Gestört aber Geil oder Anstandslos & Durchgeknallt treffen auf Schlager Classics vergangener Tage. Natürlich darf auch die NDW der 80er nicht fehlen. Abgerundet wird das Ganze mit einigen 90er & 2000er Party Classics Internationaler Acts. Info

Die Kunstbrücke Panketal e.V. lädt zum Brasil – Jazz ein

Marcel Baden Powell, der Sohn des legendären Gitarristen und Komponisten Baden Powell gilt derzeit als eines der hoffnungsvollsten Talente der brasilianischen Musikszene. Geboren 1982 in Paris begann er im Alter von 9 Jahren Gitarre zu spielen und entschied sich trotz Vorbehalte seines Vaters für ein Leben als Musiker. Die Kompositionen, verfasst von seinem Vater, wurden von Marcel neu arrangiert. Trotz des eigenen Akzentes ist es unmöglich, seine Musik nicht mit der Geschichte der brasilianischen Gitarre, welche schlechthin der Ausdruck der brasilianischen Seele ist, zu assoziieren.

Peter Inagawa als Gast: Der in Oranienburg lebende Bassist Peter Inagawa spielt sowohl Kontrabass als auch Bassgitarre und arbeitete u.a. mit dem Glenn Miller Orchestra, Gregor Meyle, Uschi Brünning, Veronika Fischer, Manfred Krug, Fanny Krug u.a.. Vorzugsweise Bestellung der Tickets unter www.kunstbrueckepanketal.de sowie telefonisch unter 030 – 98 31 98 76 – Sonntag, 18 Uhr im Forum Schulzentrum Zepernick Info

Benefizkonzert der Chöre in Wandlitz

Musik für einen guten Zweck. Chöre der Gemeinde Wandlitz singen die schönsten Lieder ihres Repertoires. Mit dabei sind Chor „Jubilate“ Wandlitz, gemischter Chor „Cantare“ Schönwalde und der Volkschor Stolzenhagen. Statt Eintritt bitten die Chöre um Spenden für das Projekt „Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes. Samstag, 15 Uhr in der Kulturbühne „Goldener Löwe“.

34. Oldtimer Teile-Tausch und Trödelmarkt in Werneuchen

Am Sonntag, den 24. April, lädt der MCW 1906 e.V. zum 34. Oldtimer – Teile-,Tausch- u. Trödelmarkt  nach Werneuchen ein. Nach coronabedingter Pause freuen sich die Veranstalter auf zahlreiche Gäste. Die Veranstaltung beginnt bereits um 7 Uhr und befindet sich auf dem Flugplatzgelände – Einfahrt gegenüber ARAL-Tankstelle. Zeit: 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Auf zum Kunst- und Handwerkermarkt im Stadtpark Bernau

Nach langer Pause ist es endlich wieder soweit und im Bernauer Stadtpark findet am kommenden Sonntag der große Kunst- und Handwerkermarkt statt. Freut Euch am 24. April von 10 bis 17 Uhr auf stimmungsvolle Atmosphäre nahe der Bernauer Stadtmauer, auf Händlerinnen und Händler, Handwerker*innen, auf Kindertheater oder Konzerte sowie auf spannende Führungen durch unsere Stadt Bernau. Infos

Kunst- und Handwerkermarkt Bernau

Bauhaus Besucherzentrum in Bernau für alle geöffnet

Vor kurzem war es endlich soweit und das neu errichtete Besucherzentrum am Bauhaus – UNESCO-Welterbe in Bernau wurde feierlich seiner Bestimmung übergeben. (Beitrag) Seit diesen Tagen steht das Haus allen Besucher:innen offen. Neben vielen Infos zum Bauhaus erwartet Euch eine interessante Ausstellung zur Bau- und Nutzungsgeschichte der ehemaligen ADGB Bundesschule.

Geöffnet ist das Besucherzentrum dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.welterbe-bernau.de

Heimspiel: LOK empfängt RheinStars Köln zum direkten Rückspiel

Die Korbjäger von LOK BERNAU kämpfen am Sonntag in den Playdowns der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB um wichtige Zähler für die verbliebene Chance auf den Klassenerhalt.

Im direkten Rückspiel nach der Oster-Niederlage sind RheinStars Köln am Sonntag in Bernau zu Gast. Das Heimspiel beginnt am Sonntag um 17.00 Uhr in der Erich-Wünsch-Halle. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich.

Holland-Park in Schwanebeck eröffnet

Im März hatten wir Euch mit einem Beitrag zu einem Vorab-Besuch in den Holland-Park nach Schwanebeck mitgenommen. In der Zwischenzeit ist einiges passiert und die ersten Bereiche des Holland-Park haben am vergangenen Mittwoch, den 06. April, ihre Türen geöffnet. Mit dem Gartencenter, der Markhalle, dem Rutschenturm und der Indoor-Spielhalle heißen die ersten vier Attraktionen des neuen Erholungs- und Erlebnisparks Besucher:innen willkommen. (Beitrag)

Anzeige  

Wildpark Schorfheide

Tierisch wild und gleichsam erholsam geht es auch im Wildpark Schorfheide zu. Beim Besuch ist eine vorherige Anmeldung nicht notwendig. Alle Infos findet ihr unter: https://www.wildpark-schorfheide.de/de/

Wildkatzen und mehr in Tempelfelde

Auch das Wildkatzenzentrum Filiade in Tempelfelde mit seinen tollen und seltenen Tieren sowie einer wundervollen Anlage, freut sich auf Besucherinnen und Besucher. Allerdings müsst Ihr Euch hier unbedingt zuvor anmelden.

Zoo Eberswalde

Der Zoo Eberswalde lädt Besucher*innen in der Zeit von 9 Uhr morgens bis zum Einbruch der Dämmerung in seine wunderschöne Parkanlage ein. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Alle Informationen erhaltet ihr unter: https://zoo.eberswalde.de/de/

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informiert Euch vor der Anreise, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Details im Kalender von Bernau LIVE.

Radtour Bernau – Lobetal – Biesenthal – Bernau

Wir empfehlen hier den etwa 6 km langen Weg über Ladeburg zu nehmen. (Route) Von dort aus biegt Ihr irgendwann rechts nach Lobetal ab auf die Fahrradstraße.

Von dort aus fahrt Ihr etwa 7 km weiter auf dem Radweg Berlin – Usedom in Richtung Biesenthal. (Route) Vorbei an der alten Langerönner Mühle (gebaut 1430 und einst zur Burg Biesenthal gehörend) und dem Pfauenfließ, fahrt Ihr durch wunderschöne Natur bis der Weg irgendwann die Berliner Chaussee in Biesenthal kreuzt.

Biesenthaler Becken

Diese geht es dann ziemlich bergauf weiter entlang bis zur Stadtmitte. Von dort aus empfehlen wir einen Abstecher zur Wehrmühle. Hier geht der Wehrmühlenweg von der Breiten Straße ab. Erstmals urkundlich erwähnt wurde sie als Werremole oder Werremol schon 1375. Zur Zeit der Burgherren auf dem Schlossberg in Biesenthal diente die Wehrmühle als Schutzschild für die Burganlagen.

Biesenthal - Wehrmuehle Bernau LIVE

Alternativ fahrt Ihr gerade aus weiter bis zum Abzweig Ruhlsdorfer Straße. Dort fahrt Ihr in Richtung Strandbad Wukensee. Der große Wukensee lässt sich mit dem Rad in guten 20 Minuten bequem umrunden. Hier empfiehlt sich eine Pause im “Restaurant am Strandbad Wukensee”. Bei nem Kaffee, oder wirklich leckeren Pizzen, habt Ihr von der großen Terrasse einen herrlichen Blick über den Großen Wukensee.

Vom Wukensee führt ein etwa 4 km langer Weg in Richtung Hellmühle und den Hellsee. (Route) An der Ostseite des Sees liegt die ehemalige Hellmühle. Sie wurde bereits 1347 urkundlich erwähnt, als Markgraf Ludwig die damals im Besitz des Arnold von Bredow befindliche Mühle nebst Mühlengraben der Propstei Bernau übereignete.

Vom Hellsee benötigt Ihr etwa 20 Minuten zurück nach Lobetal um von dort wieder in Bernau anzukommen. (Route)

IMG 6629 Hellsee

Kurze Strecke – Lobetal – Marktplatz Biesenthal

Wer nicht ganz soviel fahren möchte, dem empfehlen wir die Route von Lobetal bis zum Marktplatz Biesenthal (Eiscafé gleich um die Ecke) und wieder zurück. Das sind etwa 7 Kilometer pro Strecke und lässt sich auch mit Kindern ganz gut bewältigen. Die Steigungen liegen hier bis etwa 90 Meter – Bergab geht es etwa 70 Meter. Fahrzeit, gemütlich mit Kindern und kurzen Pausen zur Erkundung der Gegend, etwa 1,5 – 2 Stunden.

Wir wünschen Euch viel Spaß.

Biesenthal

 


Sonstige Infos

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"