Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid19 Inzidenz: Landkreis Barnim 559,4 ↓ (+25) RKI 17.01.22
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs stürmisch und regnerisch, später nachlassend bei bis zu 6 Grad

Mit leuchtenden Grüßen aus Bernau und einen schönen Abend

Bernauer Lichterglanz

Bernau / Barnim: Auch mit abgesagtem Weihnachtsmarkt zog es am Wochenende in den Nachmittag- und Abendstunden, tausende Besucherinnen und Besucher in die Bernauer Innenstadt.

Grund hierfür sind die Lichtinstallationen entlang der Bernauer Stadtmauer. (wir berichteten) Noch bis 13. Dezember leuchten vom Pulverturm bis zum Steintor etwa 500 Scheinwerfer und Lampen zum Bernauer Lichterglanz. Höhepunkte sind, neben dem Henkerhaus oder das Mühlentor, der Pulverturm oder das Steintor (Foto).

Die Lichtinstallation ist täglich von Einbruch der Dunkelheit bis etwa 22 Uhr zu bewundern und dient als kleiner „Ersatz“ für den Bernauer Weihnachtsmarkt, welcher vom 04. bis zum 13. Dezember in der Bernauer Innenstadt stattfinden sollte.

Anzeige  

Insgesamt drei Tage benötigte das Team der PUBLIC.Agentur um knapp 500 Lampen und etwa 6.000 Meter Kabel entlang der Stadtmauer zu installieren.

Mehr zum Thema

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!