Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Brückenbau Bernau: Börnicker Chaussee im Bereich der Passage VOLL gesperrt. Infos
BBG Bernau: Bis 06.10. Einschränkungen im Linienverkehr der BBG. Alle Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Überwiegend sonnig und trocken bei bis zu 18 Grad

19. Rockende Eiche in der Naturparkstadt Biesenthal

Veranstaltungstipp

Bernau / Biesenthal: Bereits zum 19. Mal lädt die Naturparkstadt Biesenthal am 20. August 2022 zum Nachwuchsfestival „Rockende Eiche“ ein.

Das Nachwuchsbandfestival „Rockende Eiche“ ist mittlerweile ein angesehenes und etabliertes Projekt des KULTI Biesenthal.

Die Geschichte dieser Veranstaltung geht bis auf das Jahr 2001 zurück, als der damalige Zivildienstleistende die Idee hatte, ein Plattform für junge, noch nicht bekannte Bands zu schaffen und ihnen die Möglichkeit zu geben vor einem größeren Publikum zu spielen. Zu dieser Zeit fand das Ereignis noch auf dem Biesenthaler Marktplatz unter der großen Eiche statt (daher der Name).

Anzeige  

Seit dem ist die Rockende Eiche ein fest etablierter Termin im Veranstaltungsplan der Stadt Biesenthal und lockt Besucher aus ganz Berlin und Brandenburg an. Seit 2005 hat es nun seinen Platz auf dem Hof der Jugendeinrichtung mit einer großen Holzbühne erhalten. Die Intention des Projektes ist es, die Besucher des Jugendkulturzentrums „KULTI“ in die Planung und Durchführung des Projektes mit einzubinden. Sie sind Teil der Planungstreffen und engagieren sich bei der Versorgung der Bands, als Helfer und repräsentieren sich und ihre Einrichtung.

Das Festival selbst glänzt durch ein breites Spektrum an Musikstilen wie etwa Rock, Hardcore, Metal aber auch elektronischer Musik.

Rockende Eiche Biesenthal 2019 Bernau LIVE 0011

Rockende Eiche Biesenthal

Anzeige Venga Beats im Haus Schwärzetal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"