Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, Anfangs 2- später bis zu 10 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Habt ein schönes Wochenende – Veranstaltungen in und um Bernau

Infos und Veranstaltungstipps

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Das letzte Februar-Wochenende steht an und wir hoffen, dass Ihr einen entspannten und gemütlichen Start in den Samstag hattet.

Wie gewohnt wollen wir euch auch heute mit einigen Veranstaltungstipps aus der Region versorgen. Ansonsten erwartet uns in und um Bernau nach leichtem Frost am Morgen ein meist sonniges und trockenes Wochenende bei bis zu 10 Grad. 

Krötenzäune am Gorinsee – Helfer zum Aufbau und zur Betreuung gesucht

Um die Amphibien vor dem Straßentod zu retten, organisiert der NABU Barnim in diesem Frühjahr an drei Straßenabschnitten in der Gemeinde Wandlitz Krötenzäune. Dazu werden auf einer Länge von jeweils 300 m parallel zur Straße Kunststoffzäune aufgestellt und im Abstand von 10 m Eimer eingegraben, in die die Amphibien fallen. Die Eimer müssen dann täglich morgens geleert und die Amphibien auf der anderen Straßenseite wieder ausgesetzt werden. Die Betreuung des Krötenzauns muss für circa 8 Wochen abgesichert werden.

Anzeige
 

Der Krötenzaun am Gorinsee wird am kommenden Samstag, den 24. Februar aufgebaut. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz am Gorinsee (Einfahrt zur Gaststätte am Gorinsee). Der Aufbau der Krötenzäune in Stolzenhagen findet am 3. März und in Lanke am 9. März statt.

Für den Aufbau und die Betreuung werden ehrenamtliche Helfer gesucht. Interessenten melden sich bitte bei Andreas Krone, Tel. 0152 27400892, E-Mail: andreas_krone@posteo.de.

Krötenzäune am Gorinsee - Helfer zum Aufbau und zur Betreuung gesucht

Energie aus der Region – Auf Exkursion durch die Barnimer Feldmark

Die Beziehung zwischen erneuerbarer Energie und unserer heimischen Landschaft wird im Rahmen des 27. Landschaftstages unter dem Titel „Erneuerbar? Landschaft und Energieerzeugung in der Feldmark“ gezeigt.

Die Veranstaltung des Vereins „Regionalpark Barnimer Feldmark e. V.“ findet am Samstag, dem 24. Februar 2024 ab 10 Uhr im Ortsteilzentrum Lindenberg in Ahrensfelde statt. Die Exkursion, die im Anschluss an die themenbezogenen Vorträge stattfindet, stellt eine besondere Gelegenheit dar, sich mit den Fachreferenten und Interessierten über die Synergie zwischen erneuerbarer Energieerzeugung und der Gestaltung der Landschaft direkt vor Ort auseinanderzusetzen. Geplant ist eine geführte Bustour zu den einzelnen energieerzeugenden Anlagen in der Region.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist gesorgt. Am Tagungsort wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 € erhoben, der vor Ort in bar entrichtet werden kann. Da die verfügbaren Plätze im Bus begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Interessierte werden gebeten, sich unter info@feldmaerker.de oder telefonisch unter 033394-536-0 anzumelden.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Ökozid in Europa – Die Umweltauswirkungen der russischen Militärinvasion in der Ukraine

Die Gemeinde Wandlitz lädt am Samstag, dem 24. Februar 2024, zu einem Vortrag zum Thema „Ökozid in Europa“ in das Barnim Panorama Wandlitz ein. Der russische Angriffskrieg verursacht seit nunmehr zwei Jahren dramatische Umweltschäden in der Ukraine. Die ukrainische Osteuropahistorikerin Dr. Tetiana Perga beleuchtet die Folgen dieses Ökozids und blickt besonders auf die Situation in Makariv, der Partnerstadt von Wandlitz.Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Ukraine-Hilfe wird gebeten.

Bernauer Schäferstündchen mit Barbara Schnitzler

Am Samstag, dem 24. Februar 2024, begrüßt Alexander G. Schäfer um 20 Uhr die Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin Barbara Schnitzler zum 35. Bernauer Schäferstündchen in der Stadtbibliothek Bernau.

Eintrittskarten zum Preis von 12 EUR bzw. 10 EUR (ermäßigt) sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Bernau, Breitscheidstraße 43 b, und in der Buchhandlung „Schatzinsel“, Alte Goethestraße 2c, erhältlich. Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine rechtzeitige Reservierung gebeten. Vorbestellungen sind in der Stadtbibliothek Bernau unter Telefon 03338 763520 möglich.

Informationen zur Künstlerin: Der Berlinerin Barbara Schnitzler wurde das Talent in die Wiege gelegt. Denn ihre Eltern waren die Theaterlegende Inge Keller und der Journalist und Fernsehmoderator Karl-Eduard von Schnitzler.

Brückentag am 02.10. bei den Bibliotheken in Bernau und Schönow

Kreuzfahrt ins Grab – historisches Kriminaldinner im Waldhotel Wandlitz

Das Waldhotel Wandlitz lädt am Samstag, dem 24. Februar 2024 zum Kriminaldinner mit dem Papiliotheater ein.  1891, irgendwo im Atlantik. Schlimmer könnte die erste Vergnügungsreise in den märchenhaften Orient kaum enden! Seit Tagen wird der Generaldirektor der Reederei HAPAG spurlos vermisst – hat jemand den charismatischen Kreuzfahrt-Erfinder ins nasse Grab gestoßen?

Schleichend greift Panik um sich. Eine Katastrophe! Schließlich befindet sich sogar der Kaiser unter den verwöhnten Reisenden. Mit einem exquisiten Galadinner versucht Kapitän Barends die Wogen an Bord zu glätten. Doch der Abend läuft mörderisch aus dem Ruder … Willkommen auf der Augusta Victoria. Erleben Sie Krimi, Dinner und Theater an Bord der ersten Kreuzfahrt der Geschichte. Heute gehören auch Sie zum illustren Kreis unserer Reisegäste… Mehr dazu.

Anzeige

Wildpark Schorfheide lädt zur Vollmond-Wolfsnacht ein

Der Wildpark Schorfheide lädt am Samstag zu seiner spannenden Wolfsnacht in den zauberhaften Wildpark ein. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr und dauert ca. 3 – 4 Stunden.

Der genaue Ablauf: Nach Ihrer Ankunft, mit anschließender Begrüßung, werden Sie durch unsere Kräuterküche kulinarisch verwöhnt. Um sich auf den Abend einzustimmen, geht es nun in unser Wolfsinformationszentrum. Dort können Sie erste Informationen erhaschen. Anschließend geht es auf eine geführte Wanderung in die Weiten des Wildparks zu den Wölfen. Hier erwartet Sie neben der Wolfsfütterung ein spannender Vortrag rund um das Thema Wölfe.

Voller neuer Erkenntnisse wandern wir nun zur Köhlerhütte, bei der wir den Abend am Lagerfeuer ausklingen lassen. Bitte Taschenlampen mitbringen! Preis pro Erwachsenen: 45,– €, Kinder 0–3 Jahre frei, 4–18 Jahre 30,– €. (Getränke beim Abendbrot sind nicht inklusive!) Bitte vorab telefonisch unter 033393 65855 freie Plätze anfragen.

Vormerken und Anmelden: Vollmond-Wolfsnacht im Wildpark Schorfheide

BigFeeling Party Vol. 17 in der Stadthalle am Steintor Bernau

Freue dich auf eine spektakuläre Disco-Party-Nacht, die dich aus dem Alltag entführt und mit einem Mix aus den besten Beats vergangener Jahrzehnte und aktuellen Hits begeistern wird. Für den satten Sound und die perfekte Musikauswahl sorgt auch dieses Mal wieder ein renommierter DJ, der die Tanzfläche zum Beben bringen wird. Du möchtest Teil dieses unvergesslichen Events sein? Dann sei dabei, wenn ab Einlassbeginn die große BigFeeling – Party beginnt. Einlass ist Samstag ab 20:00 Uhr, und die Party startet um 21 Uhr. Ggf. vorab Rest-Tickets erfragen!

Bernau: Big Feeling Party ausverkauft - Wir haben noch Freikarten

Nachwendekinder – Film & Gespräch mit Eva Hofmann im Kulturbahnhof Biesenthal

„33 Jahre ist es her, seitdem Deutschland wiedervereinigt wurde. Mittlerweile ist eine neue Generation herangewachsen, die ein geteiltes Deutschland selbst nicht mehr miterlebt hat. Die Generation der Nachwendekinder, die 1990 in Gesamtdeutschland geboren und aufgewachsen ist. Wie gehen junge Menschen dieser Generation mit ihrer Herkunft, Familiengeschichte und dem (ost-)deutschen Erbe ihrer Eltern um?

Der Dokumentarfilm „Nachwendekinder“ begleitet sieben junge Menschen, in und aus Ostdeutschland und spricht mit ihnen über Herkunft, Heimat und Identität. Der Film zeigt, wie unterschiedlich die Perspektiven der Nachwendekinder sind und macht deutlich – Ostdeutschsein ist vielfältig, bunt und lässt sich in keine Schublade stecken.“ Als Protagonist wurde auch der Biesenthaler Soziologe Daniel Kubiak interviewt, der zur Identität der Nachwendekinder promoviert hat. Das Interview fand im Kulturbahnhof statt und wird im Film zu sehen sein. Gemeinsam mit der Regisseurin wird er ein anschließendes Publikumsgespräch führen. Einlass: 15:00 (bei Kaffee und Kuchen) Eintritt: frei – Sonntag ab 16 Uhr

Radtour Bernau – Schloss Dammsmühle

Natürlich kommt man zum Schloss Dammsmühle (Schönwalde) auch mit dem Auto, allerdings ist eine Tour mit dem Rad nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch viel schöner. Zudem kann man unterwegs allerhand entdecken und tut etwas für die eigene Fitness. Vorsichtig solltet ihr aktuell in den Wäldern sein – teilweise sind die Böden durch Regen und Forstfahrzeuge extrem aufgeweicht und teils unpassierbar. Haltet hier rechtzeitig Ausschau nach Alternativen.

Fahrradtour Bernau LIVE

Von Bernau aus bis zum Schloss Dammsmühe und zurück sind es mit dem Rad etwa 30 Kilometer. Solltet Ihr in Familie unterwegs sein, dann nehmt euch genug Zeit mit. Unterwegs gibt es zahlreiche kleinere Rastmöglichkeiten und Unterstände, die entlang toller Rad- und Waldwege, zum Pausieren einladen. An unserem Beispiel kommt Ihr u.a. durch Schönow, Schönower Heide, Gorinsee, Schloss Dammsmühle, Tegler Fließ, Basdorf, Schutzhütte Gorin.

Ihr findet die Tour über Komoot: https://www.komoot.de/tour/345024370?ref=wtd-m

Im Übrigen lässt sich die Tour an vielen Punkten abkürzen. So etwa an der Schönower Heide oder am Gorinsee. Dann sind es nur ungefähr 10 oder 15 Kilometer. Beide Punkte erreicht man relativ gut von Bernau – man kann sie gut umrunden und wieder den gleichen oder einen anderen Weg zurückfahren. Schaut einfach mal bei Komoot rein. Die App ist in der Grundversion kostenfrei und wirklich zu empfehlen.

Eisbahn und Erlebniswelt im Holland-Park Schwanebeck

Noch bis Sonntag, dem 25. Februar ist im Holland-Park Schwanebeck die Eisbahn täglich von 09 bis 19 Uhr geöffnet.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bieten die 4000 qm große Indoor Spiel- und Kletterhalle und die Escape Rooms für Kinder umfangreiche Alternativen zum Toben und Spaß haben. Für Kindergeburtstage stehen zehn holländisch thematisierte Geburtstagsräume und sechs Geburtstagstische zur Verfügung. In den unterschiedlichen Gastronomie-Bereichen wird ganztägig für das leibliche Wohl gesorgt. In der Dschungel-Halle an der historischen, holländischen Achtkantmühle können Erdmännchen, Loris, Schildkröten und weitere tolle Tierarten bestaunt werden. Weitere Informationen rund um das gesamte Angebot des Holland-Parks unter www.hollandpark.de.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Führung durch das UNESCO-Welterbe Bauhaus Bernau

Wer sich für eine Führung durch die ehemalige ADGB-Bundesschule in Bernau Waldfrieden interessiert, der kann dies samstags und sonntags um 11.30 Uhr und um 14.30 Uhr.

Bundesschule und Lehrerhäuser sind keine öffentlichen Gebäude und daher nicht frei zugänglich. Eine Besichtigung der Innenräume ist ausschließlich zu den angebotenen Zeiten und mit fachkundiger Begleitung möglich. Erleben Sie die Architektur des Bauhaus-Ensembles von innen und außen! Besucherzentrum Bernau – Hans-Wittwer-Straße 1, 16321 Bernau bei Berlin. Informationen und Anmeldung.

DEFA-Filmklassiker im Bauhaus-Besucherzentrum Bernau

 

👉 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informiert euch vor der Anreise, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet oder ggf. noch Tickets vorhanden sind. Details im Kalender von Bernau LIVE. Quellen: jeweilige Veranstalter / Gemeinden – Einige Bilder sind u. U. Symbolfotos

Sonstiges

Ausfall im Regionalverkehr RE3

Ab heute Nacht und über das Wochenende fallen die Fahrten des RE3 zwischen den Bahnhöfen Bernau bei Berlin und Hauptbahnhof aus. Grund hierfür sind Brückenarbeiten zwischen den Bahnhöfen Karow und Bernau. Informationen der Bahn. (23.02.2024 (Freitag) 22:00 Uhr – 26.02.2024 (Montag) 05:00 Uhr)

Streik bei der BVG in Berlin

Die BVG wird am Montag, dem 26. Februar 2024, von 3 Uhr bis 14 Uhr sowie am Donnerstag, dem 29. Februar 2024 ganztägig bis Freitag, dem 1. März 2024, 14 Uhr bestreikt. Die S-Bahn Berlin ist von dem Streik nicht betroffen. Infos. Die Barnimer Busgesellschaft (BBG) soll am Freitag, dem 1. März bestreikt werden. Informationen hierzu werden in der kommenden Woche erwartet.

Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B158 ab dem 28.02.2024

Ab Mittwoch, dem 28.02.2024, wird mit der dringend notwendigen Baumpflege an den städtischen Bäumen entlang der Bundesstraße 158 (Werneuchen) begonnen. Es kann zu Behinderungen kommen und es wird um Rücksicht und Verständnis gebeten.

Vollsperrung in der Elbestraße in Panketal

Vom 26.02.2024 bis voraussichtlich 02.03.2024 ist die Elbestraße zwischen der Neckarstraße und Spreestraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund dafür sind Restarbeiten am Bauprojekt in der Elbestraße Ecke Neckarstraße. Hier wird ein Regenwasserkanalanschluss hergestellt, der an das Regenrückhaltebecken angebunden werden soll. Das Wohngebiet Pfingstberg bleibt über eine weitläufige Umleitung erreichbar. Diese ist ausgeschildert und verläuft über die Neckarstraße – Oderstraße – Dahmestraße – Havelstraße – Spreestraße und zurück auf die Elbestraße. Teilweise werden Haltverbote eingerichtet. In entgegengesetzter Fahrtrichtung kann das Wohngebiet auch über die Randowstraße verlassen werden. Während der gesamten Bauzeit bleibt der Fußgängerverkehr gewährleistet.

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

Unsere aktuellen Stellenangebote findet ihr auch im Stellenmarkt von Bernau LIVE.

Veranstaltungen Bernau – Veranstaltungen Barnim – Veranstaltungen Bernau LIVE 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content