Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Sea Watch

Für mehr Menschlichkeit bei der Seenotrettung- Kundgebung in Biesenthal
Biesenthal

Für mehr Menschlichkeit bei der Seenotrettung- Kundgebung in Biesenthal

Biesenthal (Barnim): Tausende Menschen beteiligten sich am gestrigen Samstag deutschlandweit zu Kundgebungen für mehr Menschlichkeit bei der Aufnahme von in Seenot geratenen Flüchtlingen. So auch in Biesenthal. Hier versammelten sich am frühen Abend etwa 40 Menschen am Kulturbahnhof. Anlass der…
Biesenthal: Demonstrationen am 06.07.19 für die Rechte von Geflüchteten

Biesenthal: Demonstrationen am 06.07.19 für die Rechte von Geflüchteten

Kundgebung, Bahnhof Biesenthal, 19 Uhr Carola Rackete, die Kapitänin der Sea Watch, hat den Notstand an Bord der Sea-Watch 3 ausgerufen und ist nach über zweiwöchiger Hängepartie auf eigene Faust in italienische Gewässer gefahren. Carola Rackete machte das einzig Richtige:…
Matthias Kuhnt von Sea-Watch zu Gast im Kulturbahnhof Biesenthal
Barnim

Matthias Kuhnt von Sea-Watch zu Gast im Kulturbahnhof Biesenthal

Biesenthal (Barnim): Am heutigen Freitagabend stellt Matthias Kuhnt von Sea-Watch e.V. die Arbeit der im Barnim gegründeten Seenot-rettungsinitiative vor. Kuhnt berichtet vom Leben und Überleben der Flüchtlinge im Mittelmeer und dem Alltag des Sea-Watch-Teams und zeigt den Dokumentar-Film „Am Limit“. Seit Gründung…
Über 700 tote Flüchtlinge im Mittelmeer – Barnimer wollen helfen – Sea Watch –
Bernau - Barnim

Über 700 tote Flüchtlinge im Mittelmeer – Barnimer wollen helfen – Sea Watch –

Barnimer gründen Hilfsprojekt „SEA WATCH“ Gerade dieser Tage erreichen uns wieder schreckliche Nachrichten über Flüchtlinge, die im Mittelmehr kenterten und ums Leben kamen. Neuesten Berichten zufolge kenterte das Boot in libyschen Gewässern Samstag-Nacht, rund 180 Kilometer südlich der italienischen Insel…
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige