Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

Verkehrseinschränkungen zum Jubiläumsfest der Feuerwehr Bernau

Info der Stadt Bernau

Bernau / Barnim: Aufgrund des Fests zum 140. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Bernau kommt es heute sowie am 3. September zwischen 7 Uhr und 18 Uhr zu Verkehrseinschränkungen.

Rund um den Veranstaltungsort am Steintor werden Teilabschnitte der Berliner Straße, der Brüderstraße (bis Höhe Nahkauf), der Hussitenstraße sowie des Stadtmauerwegs (zwischen WoBau und Stadthalle) für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Bereits ab Freitag, 2. September, 9 Uhr gelten Haltverbote in Teilen der Berliner und Brüderstraße. Der Parkplatz zwischen den Häusern Berliner Str. 10 und 16 bleibt geöffnet. Dafür wird die Einbahnstraßenregelung in diesem Abschnitt der Berliner Straße aufgehoben.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Jubiläumsfest zum Mitmachen, Staunen und Informieren

Die Freiwillige Feuerwehr lädt die Bernauerinnen und Bernauer am 3. September zwischen 10 und 16 Uhr herzlich zum Steintorplatz ein. Anlässlich ihres 140. Jubiläums gibt es rund um das Steintor und im Külzpark verschiedene Vorführ- und Mitmach-Stationen. Die vielen großen roten Autos und eine Hüpfburg sind die Attraktionen für die kleinen Gäste.

In Showvorführungen, u.a. zur Höhenrettung, Brandbekämpfung und zu Hilfeleistungen, können interessierte Besucher die Arbeit der FFW und die moderne Feuerwehrtechnik hautnah kennenlernen. Natürlich ist auch die historische Technik vor Ort, denn nicht immer wurde „modern“ gelöscht.

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr ist ebenfalls vertreten. Im Külzpark gibt sie Einblicke in ihre Ausbildung. Die 6- bis 9-Jährigen und die 10- bis 16-Jährigen zeigen, wie gut sie bereits mit den Gerätschaften umgehen können.

Bereits um 09.30 Uhr startet ein Festumzug vom Gerätehaus am Angergang über die Berliner Straße, Tuchmacherstraße, Kirchgasse, Brauerstraße bis hin zum Platz am Steintor. Um 10 Uhr wird dort das Fest offiziell eröffnet.

Strassenplan Bernau Stadt Bernau

Eine Info der Stadt Bernau

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"