Anzeige  

Neues Löschgruppenfahrzeug für die Feuerwehr Panketal

Info der Gemeinde Panketal

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 15 Grad

Panketal (Zepernick): Grund zur Freude hatten am Mittwoch die KameradInnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Panketal.

Sie dürfen sich über ein neues Löschgruppenfahrzeug freuen, dass Ihnen von Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke gestern übergeben wurde und seinen Platz in der Wache Zepernick finden soll. 

Etwa 400.000 Euro investierte die Gemeinde Panketal in das hochmoderne Fahrzeug, welches auf die örtlichen Gegebenheiten zugeschnitten und konzipiert wurde. So können z.B. im Heck Rollcontainer eingestellt und mit unterschiedlicher Beladung bestückt werden. Es wird immer ein leerer Rollcontainer mitgeführt, der beispielsweise für verschmutzte Schläuche, Atemschutzgeräte oder Kleidung genutzt werden kann. Zum Wechseln der Container gibt es eine Ladebordwand. In dem Fahrzeug können 9 Feuerwehrleute transportiert werden, es hat einen Tank, der 1.800 Liter Löschwasser fasst und ist mit 25 Schläuchen ausgestattet. Dazu kommt eine sehr helle, variable einsetzbare Einheit zur Ausleuchtung verschieden großer Flächen, so die Gemeinde.

Anzeige  

„Unser Konzept für dieses Fahrzeug ist in Brandenburg, aber auch bundesweit, einzigartig. Unserer Auffassung nach ist es beispielhaft für die künftige Entwicklung von Feuerwehrfahrzeugen in Deutschland“, sagt Gemeindewehrführer Thomas Bielicke.

Für die Gemeinde ist es wichtig, dass die Freiwillige Feuerwehr gut ausgestattet ist. „Dafür geben wir gern Geld aus. Wir sind stolz darauf, dass die Kameradinnen und Kameraden mit moderner Technik zum Einsatz fahren, denn sie sind ein wichtiges Aushängeschild für uns“, so Maximilian Wonke.

Bernau LIVE wünscht allzeit gute Fahrt!

Titelbild: Gemeinde Panketal. Bürgermeister Maximilian Wonke, Gerätewart Ralf Zinke, Gemeindewehrführer Thomas Bielicke, Verwaltungsmitarbeiterin Cordula Ditz und Gerätewart Thomas Krüger (v.l.) bei der Übergabe.


 

Kürzliche Beiträge von Bernau LIVE

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.