Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen von bis zu 28 Grad

Stadtverwaltung Bernau: Ab Donnerstag wieder im Regelbetrieb

Info der Stadt Bernau

Bernau / Barnim: Der Gang zur Stadtverwaltung ist nicht immer mit der größten Freude verbunden. Erst recht nicht, wenn man sich hierfür vorab anmelden- oder einen Termin holen muss.

Dies ist ab 10. Juni nicht mehr nötig! Nach monatelangem coronabedingten Notbetrieb und Sonderregelungen, startet ab kommenden Donnerstag wieder fast überall der reguläre Normalbetrieb in Bernaus Behörden und Ämtern.  

Info der Stadt Bernau: So wird die Stadtverwaltung im Neuen Rathaus, Bürgermeisterstraße 25, ab Donnerstag, dem 10. Juni wieder ihre Pforten öffnen und Besucherverkehr zu ihren üblichen Sprechzeiten ermöglichen.

Anzeige WOBAU Bernau

Diese sind dienstags von 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 17.30 Uhr (Einwohnermeldeamt bis 18.30 Uhr), donnerstags von 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr (Einwohnermeldeamt bis 17.30 Uhr) und Freitag von 9 bis 12 Uhr. Die pandemiebedingt zwischenzeitlich notwendige Terminvergabe wird damit vorerst aufgehoben – Kitaverwaltung und Stadtkasse sind dann wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Gleichwohl erspart eine vorherige Terminvereinbarung unnötige Wartezeiten.

Eine besondere Situation ergibt sich beim Einwohnermeldeamt: pandemiebedingt sind die Meldetermine bereits bis Juli vergeben. Daher bittet die Stadt um Verständnis, dass bis Ende Juni nur dringende Anliegen bearbeitet werden, damit lange Wartezeiten vermieden werden können. Mit Beginn des Regelbetriebs wird der „Bearbeitungsstau“ weitgehend aufgelöst sein. Das Einwohnermeldeamt ist aus den genannten Gründen vorerst nur nach zuvor telefonisch vereinbartem Termin zugänglich. Ohne Termin ist das Amt dann ab Donnerstag, 1. Juli wieder erreichbar – ab Anfang Juli können zudem die Termine auch online vergeben werden.

Ab Donnerstag sind, die weiteren städtischen Einrichtungen wieder benutzbar – teilweise waren sie dies bereits. Mit weiterhin bestehender Pflicht zum Tragen medizinischer Masken haben die Stadtbibliothek, die Museen und die Tourist-Information geöffnet; ohne Maske können die Sportplätze und die Bäder wieder benutzt werden. Die Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin.

Verwendete Quellen: Stadt Bernau bei Berlin

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"