Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, Anfangs 2- später bis zu 10 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Weihnachtsmarkt Bernau mit Rummel am Mühlentor, Kinder- und Bühnenprogramm

Veranstaltungen

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Ab Donnerstag, dem 14. Dezember 2023, wird der Bernauer Weihnachtsmarkt um einen Rummel erweitert.

Bis Sonntag, dem 17.12., wird entlang der Mühlenstraße (Mühlentor) täglich zum Verweilen eingeladen. Zudem erwartet euch rund um den Weihnachtsmarkt ein tolles Bühnenprogramm und abwechslungsreiche Unterhaltung für Groß und Klein.  

Die Schausteller bringen ihre bekannten Fahrattraktionen wie die Weihnachtsachterbahn, das Kettenkarussell, ein Bungee-Trampolin für spektakuläre Sprünge, ein Kinderkarussell und die Weihnachtseisenbahn für die Kleinsten mit.

Anzeige
 

Für den unabdingbaren Weihnachtsduft nach Glühwein und Kinderpunsch wird ein besonderer Kutschenwagen als Glühweinstand sorgen. Auch gebrannte Mandeln, Crêpes und allerhand weitere süße Leckereien werden ihren weihnachtlichen Duft über den Rummelplatz verströmen. Feuerschalen und Weihnachtslichter verleihen dem Rummel ein behagliches Antlitz.

„Da sich unser Rummelgelände entlang der Mühlenstraße direkt vor der Johanna-Schule befindet, dürfen die Kinder der Schule am 14. Dezember am frühen Nachmittag unsere Fahrgeschäfte kostenfrei nutzen“, verrät Veranstalter Peer Stricker, der sich damit bei der Schule für die Einschränkungen durch den Rummel beim Hol- und Bringeverkehr bedanken möchte.

Der Rummel ist von Donnerstag, dem 14. bis Sonntag, dem 17. Dezember ab 14 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt & Eisbahn

Der Weihnachtsmarkt sowie die Eisbahn sind ebenfalls bis Sonntag, den 17. Dezember täglich von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Zahlreiche Stände locken mit Glühwein, Met oder leckerem zu Essen. An allen Tagen wird zudem ein Kinderprogramm geboten. Auch der Bernauer Lichterglanz lädt zum Spaziergang ein.

Verkaufsoffener Sonntag am 17.12. in der Bernauer Innenstadt von 13 bis 18 Uhr.

Flyer mit Programm und Lageplan.

Bühnenprogramm für Jung und Alt auf dem Bernauer Weihnachtsmarkt

Am Samstag, dem 16. Dezember, beginnt das Weihnachtsmarktprogramm um 14 Uhr mit „Musik im Advent“, der weihnachtlichen Fortsetzung von „Musik im Korb“. Bläserinnen und Bläser der Kirchengemeinde St. Marien sorgen für weihnachtliche Klänge vor dem Neuen Rathaus.

Motetten, Choräle und volkstümliche Lieder aus Europa werden in bunter Mischung zu hören sein und laden zum Zuhören, Mitsingen und Genießen ein. Die Leitung der Kantorei hat die Kirchenmusikdirektorin Britta Euler. Zuschauen und Zuhören sind kostenfrei.

Teil des abwechslungsreichen Bühnenprogramms auf dem Weihnachtsmarkt ist das musikalische, theatralische und interaktive Kinderprogramm. Nach „Musik im Advent“ zeigen Toni Barony und Dr. Brumm um 15.30 Uhr ihre lustige Weihnachtsshow.

Am Donnerstag und Freitag, den 14. und 15. Dezember, um jeweils 17 Uhr, wird ein weihnachtlicher Zirkus zu sehen sein, welcher viele Optionen zum Mitmachen und Spaß haben bietet. Am Sonntag, dem 17. Dezember, um 15 Uhr, präsentiert Johannes Rosenstock ein Solo für die Kinder.

Außerdem hat Bernau einige Gäste in der Weihnachtsmarktwoche zu bieten: Am Donnerstag und Freitag, dem 14. und 15. Dezember, von jeweils 16 bis 19 Uhr kommt Eiskönigin Elsa zusammen mit Anna in die Bernauer Innenstadt. Frau Holle und Knecht Ruprecht sind am Mittwoch, dem 13. Dezember und zum Weihnachtsmarktabschluss am Sonntag, dem 17. Dezember jeweils von 14 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz unterwegs und bringen Geschichten und Lieder mit.

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content