Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt von 02.-11. Dezember – Lichterglanz ab 02.12.
Innenstadt: Bernauer Marktplatz bis etwa Mitte Dezember gesperrt – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Mittwoch: Überwiegend wolkig bei bis zu 4 Grad – Kein oder kaum Regen

Bernau – Barnim: Sommer-Sonnen-Wetter und zahlreiche Veranstaltungen

Veranstaltungen und Verkehr

Bernau (Barnim): Nach einer kurzen Arbeitswoche erwartet uns ein sommerlich-schönes Wochenende mit Temperaturen von bis zu 28 Grad.

Ideales Wetter um vielleicht eine der zahlreichen Veranstaltungen in Bernau und Drumherum zu besuchen. Wir haben für Euch einige Tipps:

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal
  • Führungen im Wildkatzenzentrum Felidae – Raubkatzen hautnah erleben
  • Tag der offenen Tür bei der Bernauer Feuerwehr
  • Frühlingsfest der Kita Angerang in Bernau
  • Backofenfest im Märkischen Backofendorf Danewitz
  • Voltigierturnier und Breitensporttag auf der Reitanlage Zepernick
  • 4. Hafenfest in Eberswalde und Eröffnung der Schleusensaison auf dem Finowkanal
  • Bernauer Musikfestspiele Siebenklang  –  Lange Nacht der Lieder in der Waldkirche Lobetal
  • The Gregorian Voices in der Herz-Jesu-Kirche Bernau
  • Bernauer Schäfer-Stündchen mit Claudia Schmutzler
  • 7. Biesenthaler Regionalmarkt mit Tafelrunde
  • Märchen für Violoncello, Harfe und Pantomime im Kulturbahnhof Biesenthal
  • Kunst- und Handwerkermarkt im Stadtpark Bernau
  • Einladung zur Yoga-Cycling-Rad-Tour der Stadt Bernau
  • Hafenfest in Velten (OHV)

Veranstaltungsdetails findet Ihr in unserem Kalender.

Verkehrshinweis:

Vom heutigen Samstag 22 Uhr bis zum morgigen Sonntag 14 Uhr, wird die A10 zwischen Dreieck Pankow und Mühlenbeck voll gesperrt. Grund sind Abrissarbeiten von zwei Brücken. Der Verkehr soll über die A11 (Wandlitz) umgeleitet werden.

Waldbrandgefahr

Auf Grund der Witterung wurde die höchste Waldbrandgefahrenstufe (5) ausgerufen. Damit ist z.B. das Befahren des Waldes, bzw. der Waldwege untersagt. Aus gegebenen Anlass sollte auf Lagerfeuer oder Rauchen in dessen Nähe ebenfalls verzichtet werden.

In Anbetracht der extrem hohen Brandgefahr sollte alles unterlassen werden, was zu einem Brand im Wald und in der Feldflur führen könnte. Der kleinste Funke kann eine Katastrophe auslösen. Menschliches Handeln verursacht mehr als 90 Prozent aller Waldbrände mit bis zu 99 Prozent der Waldbrandschadflächen, so das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg.

Die gebotenen Vorsichtsmaßnahmen sind unbedingt einzuhalten. Ordnungswidrigkeiten können gemäß Waldgesetz (Vorschrift § 23) mit einer Geldbuße bis zu 20.000 Euro geahndet werden.

  • Rauchen im Wald und in der Feldflur unterlassen!
  • Im und am Wald (Mindestabstand 50 m) kein Feuer entzünden!
  • Keine glimmenden Zigaretten aus dem Auto werfen!
  • Das befahren von Wäldern mit Fahrzeugen ist verboten
  • Melden Sie bitte alle bemerkten Brände unverzüglich der Feuerwehr (Notruf 112) oder der Polizei (Notruf 110).

 

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content