Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später wolkiger bei bis zu 22 Grad

#umsonstum4uhraufgestanden – leider keine Mondfinsternis in Bernau

Wolken versperrten die Sicht

Bernau (Barnim): Da bin ich extra nach nur gut 3 Stunden Schlaf um 4 aufgestanden um die heutige Mondfinsternis zu beobachten.

Leider machten dicke Wolken einen Strich durch meine morgendliche Fotoeuphorie und von einer totalen Mondfinsternis oder einem Blutmond war in Bernau und Drumherum leider weit und breit nichts zu sehen.

Ab etwa 4.30 Uhr rückte der Mond in den Kernschatten der Erde und fingt somit an sich langsam zu verdunkeln, bevor er dann gegen 05.45 Uhr komplett im Erdschatten steht und in tollem Rot leuchten sollte.

Anzeige WOBAU Bernau

Zum Trost die Mondfinsternis vom letzten Jahr und von 2015

Bernau (Barnim): Mit etwas (Wetter) Glück werden am morgigen Montagmorgen alle Frühaufsteher mit einer totalen und blutroten Mondfinsternis belohnt.
Foto: Bernau LIVE / Mondfinsternis am 28. Juli 2018
Die neue Woche startet mit einer blutroten Mondfinsternis
Foto: Bernau LIVE / Mondfinsternis am 28. September 2015 über Bernau

 

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"