Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Tragischer Verkehrsunfall zwischen Tiefensee und Werneuchen

Mit Infos der Polizeidirektion Ost

Werneuchen (Barnim): Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Mittwochnachmittag, den 24.04., auf der B158 zwischen Tiefensee und Werneuchen.

Wie die Polizeidirektion Ost mitteilt, kam aus bisher unbekannter Ursache ein PKW-Fahrer in Höhe Hirschfelde links von der Straße ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Bei dem Unfall erlitt ein 71-jähriger Insasse leider so schwere Verletzungen, so dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Den schwerverletzten Fahrer brachten Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße beidseitig gesperrt bleiben, so die Polizeidirektion Ost.

Anzeige  

Info via Polizeidirektion Ost / Foto: Diday Media

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"