Anzeige

Das (Strandbad) und der Große Wukensee heute Abend beim RBB (TV)

"Brandenburg aktuell", heute um 19.30 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 23 Grad

Biesenthal (Barnim): Dass der Große Wukensee in Biesenthal mit seinem dazugehörigen Strandbad zu einem der schönsten Seen in unserer Region zählt, ist eigentlich eine klare Sache.

Malerisch gelegen und von Wald umgeben, bietet der etwa 27 Hektar große Wukensee ein ideales Ausflugsziel für Groß und Klein.

Ein Highlight des Wukensees ist natürlich sein Strandbad aus den 20er Jahren. In einem Pressebericht aus dem Jahre 1926 wurde das Strandbad am Wukensee zur damaligen Eröffnung als „das Lido der Mark Brandenburg“ bezeichnet. Auch heute, 92 Jahre später, spiegelt sich noch vieles aus der damaligen Zeit wieder.

Strandbad Wukensee - Arbeiten wo andere in der Sonne liegen
Foto: Bernau LIVE / Wukensee

Besonders die 66 halbkreisförmig aufgestellten Umkleidekabinen versetzen den Besucher in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Während der Kriegswirren unversehrt geblieben, strahlen sie noch immer den Charme der damaligen Zeit aus. Ein langer Sandstrand, kristallklares Wasser und die große Liegewiese komplettieren das Wohlfühlerlebnis. Erst am letzten Wochenende berichteten wir auch über eine Radtour hierher.

Nicht nur die Barnimer und Berliner schätzen den Wukensee. So wurden hier unter anderem schon Serien gedreht oder im letzten Jahr das Musik-Video “Wannsee” zum gleichnamigen Hit der “Toten Hosen”.

„Die Toten Hosen“ Ein bisschen Wannsee am Strandbad Wukensee
Foto: Bernau LIVE / Videodreh “Die Toten Hosen” 2017

“Unser” Wukensee Heute Abend im TV

Rund um den Wukensee gibt es sicherlich noch viel mehr zu erzählen oder zu berichten. Aber dies wollen wir gern dem RBB überlassen. Im Beitragsformat “7 Tage – 7 Seen” besuchte ein Team dieser Tage den Großen Wukensee und das Strandbad in Biesenthal. Ausgestrahlt wird die Folge am heutigen Freitagabend bei “Brandenburg aktuell” ab 19.30 Uhr. (Link zur Sendung)

Veranstaltungstipp am Wukensee

Große Schlagernacht im Strandbad Wukensee mit Wolfgang Ziegler am 25. August 2018

Endlich ist es wieder soweit! Am Samstag, 25. August 2018, steigt unsere große Schlager-Strand-Party am Ufer des großen Wukensee´s in Biesenthal.

Lasst uns gemeinsam in traumhafter Kulisse, wunderschönem Sonnenuntergang und deutschem Schlager bis tief in die Nacht feiern und tanzen. Schlürft Cocktails an der Strandbar, chillt im Liegestuhl am Strand oder genießt die Fackeln und das Lagerfeuer am Ufer des Großen Wukensee. Und falls es regnet haben wir genug Platz in unserem großen Festzelt.

LIVE Musik gibt es dieses Mal von Wolfgang Ziegler dessen Mega-Hit “Verdammt” auf keiner Party fehlen darf.

Karten gibt es ab sofort bei der Theaterkasse in der Bernauer Bahnhofspassage, bei EP-Werner in der Bernauer Brauerstraße oder direkt im Strandbad oder unter 03337 490 380

Vorverkauf 10 Euro / Abendkasse 12 Euro.

Wer nicht bis zum Abend warten kann, für den haben wir einige Impressionen zur Überbrückung: (Fotos/Video: Bernau LIVE)

Video – Wukensee – Strandbad

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video – Strandbad Wukensee von oben

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.