Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernau bei BerlinFamilieFreizeitNachrichtenNaturWochenende

Radtour -Tipp: Bernau – Lobetal – Wehrmühle – Wukensee – Hellsee – Bernau

Sonntags- Familienradtour

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet einen schönen Start in den Tag und konntet bereits ein wenig die Sonne genießen.

Mit bis zu teils wolkigen 25 Grad ist es heute vielleicht etwas zu kühl um im Strandbad abzuhängen. Wie wäre es alternativ mit ner tollen Radtour? So zum Beispiel von Bernau nach Biesenthal.

Anzeige

Wir empfehlen hier den etwa 6 km langen Weg über Ladeburg zu nehmen. (Route) Von dort aus biegt Ihr irgendwann rechts nach Lobetal ab auf die Fahrradstraße. In Lobetal angekommen, empfiehlt sich eine kleine Paus an der “AltenSchmiede”. Wo früher Pferdehufe und Wagenräder beschlagen wurden, bekommt Ihr heute für kleines Geld u.a. sehr leckeren Kuchen.

Wir wärs mit einer Radtour von Bernau nach Biesenthal und zurück?
Foto: Bernau LIVE / Lobetal

Von dort aus fahrt Ihr etwa 7 km weiter auf dem Radweg Berlin – Usedom in Richtung Biesenthal. (Route) Vorbei an der alten Langerönner Mühle (gebaut 1430 und einst zur Burg Biesenthal gehörend) und dem Pfauenfließ, fahrt Ihr durch wunderschöne Natur bis der Weg irgendwann die Berliner Chaussee in Biesenthal kreuzt.

Diese geht es dann ziemlich bergauf weiter entlang bis zur Stadtmitte. Von dort aus empfehlen wir einen Abstecher zur Wehrmühle. Hier geht der Wehrmühlenweg von der Breiten Straße ab. Erstmals urkundlich erwähnt wurde sie als Werremole oder Werremol schon 1375. Zur Zeit der Burgherren auf dem Schlossberg in Biesenthal diente die Wehrmühle als Schutzschild für die Burganlagen.

Wir wärs mit einer Radtour von Bernau nach Biesenthal und zurück?
Foto: Bernau LIVE / Wehrmühle in Biesenthal

Alternativ fahrt Ihr gerade aus weiter bis zum Abzweig Ruhlsdorfer Straße. Dort fahrt Ihr in Richtung Strandbad Wukensee. Der große Wukensee lässt sich mit dem Rad in guten 20 Minuten bequem umrunden. Hier empfiehlt sich eine Pause im “Restaurant am Strandbad Wukensee”. Bei nem Kaffee, nem erfrischendem Bier oder wirklich leckeren Pizzen, habt Ihr von der großen Terrasse einen herrlichen Blick über den Großen Wukensee.

Wir wärs mit einer Radtour von Bernau nach Biesenthal und zurück?
Foto: Bernau LIVE / Großer Wukensee

Vom Wukensee führt ein etwa 4 km langer Weg in Richtung Hellmühle und den Hellsee. (Route) An der Ostseite des Sees liegt die ehemalige Hellmühle. Sie wurde bereits 1347 urkundlich erwähnt, als Markgraf Ludwig die damals im Besitz des Arnold von Bredow befindliche Mühle nebst Mühlengraben der Propstei Bernau übereignete.

Wir wärs mit einer Radtour von Bernau nach Biesenthal und zurück?
Foto: Bernau LIVE / Hellsee

Vom Hellsee benötigt Ihr etwa 20 Minuten zurück nach Lobetal um von dort wieder in Bernau anzukommen. (Route)

Kurze Strecke – Lobetal – Marktplatz Biesenthal

Wer nicht ganz soviel fahren möchte, dem empfehlen wir die Route von Lobetal bis zum Marktplatz Biesenthal (Eiscafé gleich um die Ecke) und wieder zurück. Das sind etwa 7 Kilometer pro Strecke und lässt sich auch mit Kindern ganz gut bewältigen. Die Steigungen liegen hier bis etwa 90 Meter – Bergab geht es etwa 70 Meter. Fahrzeit, gemütlich mit Kindern und kurzen Pausen zur Erkundung der Gegend, etwa 1,5 – 2 Stunden.

Wir wünschen Euch viel Spaß und einen schönen Sonntag.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: