Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, hin und wieder Regen bei windigen 2-5 Grad

Hallo aus Bernau so kurz nach Weihnachten

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Ganz nach dem Motto „Es muss ja irgendwie weiter gehen“, melden wir uns nach einer kleinen Feiertagspause wieder zurück.

Wir hoffen, Ihr hattet schöne Weihnachten, Zeit für Euch und Eure Lieben sowie tolle Geschenke unterm Baum. Falls Letzteres nicht, finden diese sicher einen würdigen Platz auf unserer Facebook-Seite Bernau LIVE Kleinanzeigen. Hier erwarten Euch über 12.000 Mitglieder aus unserer Region und einige tausend private Kleinanzeigen… Ansonsten haben heute wie gewohnt, alle Geschäfte geöffnet.

Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Infos zum Verkehr, Baustellen, Termine, Corona und mehr. 

Anzeige  

Covid19 Zahlen

Mit dem heutigen Dienstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +12* Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 187,8. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 186,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, keine* Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Person ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 27. Dezember – 08:15 Uhr *Hinweis: Während der Feiertage und zum Jahreswechsel ist nur bedingt mit zuverlässigen Zahlen zu rechnen.

Verkehrshinweise für Bernau und Drumherum

Notfallfahrplan bei der BBG in Bernau

Die Barnimer Busgesellschaft (BBG) ist aufgrund erhöhter Krankenstände erneut gezwungen, im Raum Bernau einen Notfall-Fahrplan umzusetzen. Der Notfallfahrplan gilt auf vorerst unbestimmte Zeit, bzw. mindestens bis Ende Januar 2023. Von den Änderungen betroffen sind die Linien 868, 891 sowie 900. Mehr dazu

Zusätzlicher Neujahrsbus in Bernau

Am 01.01.2023 verkehrt wieder zwischen 0 Uhr und 5 Uhr der Neujahrsbus. Er fährt auf der Bernauer Stadtlinie 868. Ansonsten gilt aktuell der Ferienfahrplan.

  • FFP2 Maskenpflicht im Berliner und Brandenburger ÖPNV
  • Starker Reiseverkehr auf den Autobahnen erwartet
  • Bis Ende 2023 (!) kein Betrieb der RB24 zwischen Bernau und Berlin-Hohenschönhausen / Lichtenberg
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)
  • Platz Champigny-sur-Marne in Bernau gesperrt
  • In Birkholz hat die Sanierung der Birkholzer Dorfstraße begonnen – Fertigstellung Ende 22
  • Verkehrshinweise der Barnimer Busgesellschaft BBG – Info

Veranstaltungen / Termine

Henkerhaus (Heimatmuseum) geschlossen

Das Museum im Henkerhaus bleibt für knapp einen Monat geschlossen. Der Grund dafür ist eine umfassende Inventur des Museumsdepots. Aus diesem Grund kann auch die Spielzeugausstellung in dieser Zeit nicht besucht werden. Ab dem 23. Januar ist das Museum im Henkerhaus wieder geöffnet und die Spielzeugausstellung wird wieder zu sehen sein. Die Stadt bittet um Verständnis für diese Schließzeit.

Holland-Park: Eisbahn und weitere Attraktionen

Im Holland-Park in Schwanebeck erwartet Euch eine etwa 1.000m² große überdachte Eisbahn zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. Zudem könnt Ihr Euch über die Indoorspiel- und Kletterhalle oder ein umfangreiches Angebot an Essen und Getränken freuen… Mehr dazu

Silvesterlauf im Bernauer Stadtpark

Pünktlich zum Jahresausklang lädt die Stadtverwaltung 31. Dezember um 10 Uhr zum traditionellen Silvesterlauf am Stadtgärtnerhaus ein. Von klein bis groß kann jede und jeder Laufbegeisterte beliebig viele Runden um die Stadtmauer laufen. Anschließend bewirtet die Stadt mit einem kleinen kulinarischen Angebot bestehend aus Pfannkuchen, sowie kalten und warmen Getränken.

Silvester in der „Stadthalle am Steintor“

Nach 2 Jahren Pause lassen wir es wieder ordentlich krachen, die Korken knallen und die Gläser klingen. Lasst uns zusammen das neue Jahr beginnen. Mit SoWieSo das ist doch klar. Sie sorgen für Stimmung und Party ins neue Jahr.

129,00 Euro pro Karte inkl. Buffet, Getränke: AfG, Biere, Wein, Prosecco, Longdrinks. Kartenverkauf: Tourist-Information Bernau, Bürgermeisterstr. 4, Online oder in der Weinbergstraße 84, Bernau (nach Terminvereinbarung 03338-3678995)

Silvesterparty im Seepark Hotel am Wandlitzsee

Nachdem unsere Halloween Party so ein Erfolg war, schließen wir gleich die Silvester Party an (Anmeldung erforderlich). Wir laden groß und klein zum feiern von 19:30-01:00 Uhr ein. Rauschend mit dem freundlichen und motivierten Team vom Seepark Hotel am Wandlitz See das neue Jahr begrüßen. Mit Tanz, leckerem Essen vom Silvester-Buffet, Getränken, Knabbereien, einer Feuerschale und einer kleinen Mitternachtsüberraschung wollen wir gemeinsam mit euch in ein neues und aufregendes Jahr starten. Alle Infos

Sonstige Hinweise

Trinkwasser abkochen

Bei einer Routineuntersuchung im Trinkwasser wurde eine Grenzwertüberschreitung festgestellt, es sind die Orte Tempelfelde und Grüntal betroffen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, das Trinkwasser abzukochen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Bereich Trinkwasser, Tel. 03334/209-150.

Da sich einige Leserinnen und Leser besorgt bei uns meldeten: Betroffen sind NUR Tempelfelde und Grüntal – Biesenthal oder Bernau werden z.B. nicht vom ZWA versorgt.

Anzeige

Rathaus Panketal vom 27. – 30.12.2022 geschlossen

Zwischen dem 27. und 30. Dezember 2022 werden im Rathaus der Gemeinde Panketal dringend erforderliche Bauarbeiten an der Elektroverteilung stattfinden. Da die unterbrechungsfreie Stromversorgung in allen Bereichen mit Ausnahme der Poststelle und der Bibliothek nicht gewährleistet ist, wird das Rathaus in diesem Zeitraum für den Besucherverkehr geschlossen bleiben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in diesem Zeitraum jedoch telefonisch und per E-Mail erreichbar sein.

Wer dringende Dokumente benötigt, wird gebeten, die Schließzeit zwischen Weihnachten und Neujahr bei seinen Planungen zu berücksichtigen. Für Sterbefälle wird das Standesamt im Rathaus am 27. und 29. Dezember 2022 jeweils von 09:00 – 12:00 Uhr geöffnet sein. Der planmäßige Dienstbetrieb sollte am Montag, dem 2. Januar 2023, wieder möglich sein.

Rathaus Wandlitz zwischen den Feiertagen geschlossen

In der Zeit vom 27. bis 30. Dezember 2022 bleiben das Rathaus sowie seine nachgeordneten Einrichtungen aus Energieeinsparungsgründen für den Publikumsverkehr geschlossen.

Öffnungszeiten der Zulassungsstelle

Die letzten Tage des Jahres gehen mit leichten Änderungen der Öffnungszeiten der Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Barnim einher. Anbei findet Ihr eine Übersicht, die der Landkreis zusammengestellt hat. Die Öffnungszeiten gelten für Bernau und Eberswalde.

27. Dezember 2022, Dienstag: 9 – 18 Uhr
29. Dezember 2022, Donnerstag: 8 – 15 Uhr
30. Dezember 2022, Freitag: 8 – 12 Uhr
31. Dezember 2022, Samstag: geschlossen

Ab Dienstag, 3. Januar 2023, hat die Behörde wieder wie gewohnt geöffnet. Weitere Informationen sind unter www.barnim.de/kfz-fe zu finden.

Öffnungszeiten der Bibliotheken in Bernau

Die Bernauer Stadtbibliothek und ihre Zweigstelle in Schönow haben über die Weihnachtszeit geänderte Öffnungszeiten. Die Stadtbibliothek Bernau in der Breitscheidstraße 43 b (Kulturhof) bleibt vom 23. bis 26. Dezember und am 30. und 31. Dezember geschlossen. Geöffnet ist die Stadtbibliothek im neuen Jahr wieder montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 19 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr.

Im Internet unter https://www.bernau.de/de/mein-bernau.html können Sie jederzeit im Bestand der Bibliothek stöbern oder auch die Onleihe nutzen.

Stadtwerke Bernau informieren zu Preisbremsen

Um die Menschen von den steigenden Energiepreisen zu entlasten, hat der Gesetzgeber jetzt Preisbremsen für Wärme und Gas sowie für Strom beschlossen. Die Entlastung für Haushalte und kleinere Unternehmen kommt ab März, rückwirkend dann auch für Januar und Februar.

Detlef Stöbe, Geschäftsführer der Stadtwerke Bernau, begrüßt das Vorgehen: „Das Timing ist gut gewählt – die Verbraucherinnen und Verbraucher werden bei ihren Energiekosten im kommenden Jahr unterstützt und wir Energieversorger haben ein realistisches Zeitfenster für die Umsetzung, wenngleich dies einen enormen Kraftakt für uns bedeutet.“ Um die Entlastungen kümmert sich das Versorgungsunternehmen – die Kundschaft muss nichts tun. „Die Stadtwerke Bernau arbeiten bereits mit Hochdruck daran, die Bremsen im System zu implementieren“, sagt Detlef Stöbe. Mehr dazu

Weihnachtsbaum-Entsorgung

Die Entsorgung von Weihnachtsbäumen beginnt in dieser Saison am 03. Januar 2023 (Bernau). Hier findet Ihr eine Übersicht der Abholstellen.

Winterhotline der Stadt Bernau – 0800/555 333 5

Die Stadt Bernau hat wieder eine kostenfreie Winterdienst-Hotline eingerichtet, an welche sich die Bürger mit Problemen, Hinweisen und Fragen zum Winterdienst wenden können. Sie ist montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Die geschulten Mitarbeitenden eines Call-Centers leiten diese gebündelt und zeitnah an die Stadtverwaltung weiter.

Infos rund um Covid-19

Das Brandenburger Kabinett hat am 20. Dezember die Verlängerung der Corona-Infektionsschutzverordnung beschlossen. Auf eine neue oder erweiterte Maskenpflicht wurde vorerst verzichtet und sie gilt nunmehr bis einschließlich 11. Januar 2023. Auch mit der neuen Verordnung bleibt es weiterhin bei der Maskenpflicht im ÖPNV oder in Einrichtungen der Pflege und Gesundheit. Weitere Informationen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.