Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Guten Morgen aus Bernau und schön, dass ihr hier seid

Infos und Hinweise für den Tag

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Mit einem Mix aus Sonne und Wolken starten wir in und um Bernau in den heutigen Donnerstag. Bei noch teils noch frischem Wind erwarten wir bis zu 18 Grad.

Wir hoffen, Ihr seid stressfrei durch den Morgen gekommen und wünschen einen angenehmen Donnerstag. Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Informationen zum Verkehr, Baustellen, Veranstaltungen und mehr.

Verkehrshinweise

Biesenthal

Anzeige  

Die Asphaltschicht in der Ruhlsdorfer Straße in Biesenthal wird auf einigen hundert Meter erneuert. Betroffen ist der Bereich ab Ortsausgang bis zum Kreuzungsbereich Akazienallee. Umleitung: L294 –> Biesenthal –> L29 –> Lanke –> L31 –> Prenden –> Ruhlsdorf –> L294 –> Sophienstädt und in umgekehrter Reihenfolge. Baustelle bis 13. Juli 2024.

Wandlitz zählt den Verkehr

Die Gemeinde Wandlitz weist darauf hin, dass bis zum 21.06.2024 an verschiedenen Stellen in der Gemeinde, Erfassungsgeräte für eine Verkehrszählung installiert werden. Die Geräte bestehen aus zwei kofferähnlichen Elementen, die in etwa 2,00 – 2,50 Metern Höhe an Laternenmasten befestigt werden. Diese Geräte dienen nicht der Geschwindigkeitsmessung, auch erheben sie keine personenbezogenen Daten, noch fertigen sie Fotos. Es wird lediglich über sensorische Einrichtungen, die Anzahl und die Art der Verkehrsteilnehmenden ermittelt, so die Gemeinde.

  • Ab 17. Juni 2024 wird die Straße Vorwerk Thaerfelde in Richtung Albertshof voraussichtlich bis Mittwoch, dem 26. Juni 2024, voll gesperrt. Grund hierfür sind Straßensanierungsarbeiten.
  • Vollsperrung der August-Bebel-Straße bis voraussichtlich 13. September 2024
  • Fanmeile zur Fußball-Europameisterschaft in Berlin. Sperrung bis 26. Juli 2024: Straße des 17. Juni, Ebertstr., Yitzhak-Rabin-Str., Heinrich-von-Gagern-Str., Otto-von Bismarck-Allee, Paul-Löbe-Allee.
  • Auf der A10 Richtung wird in Richtung Dreieck Spreeau (Frankfurt/O.) die Ausfahrt der Anschlussstelle Berlin-Marzahn für die Beseitigung von Gefahrstellen gesperrt. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2024.
  • Für Leitungsbauarbeiten ist die Straße Richtung Schönerlinder Chaussee zwischen Alt-Buch und Röbellweg bis Ende Juli 2024 voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
  • Neubau der Schönerlinder Brücke für vrsl. ein Jahr. Bis etwa April 2025 wird die Brücke für den motorisierten Verkehr gesperrt. Umleitung über die L 305 auf die L 100 bis nach Schönwalde und von dort auf die L 30 bis nach Mühlenbeck wieder auf die L 305 geleitet bzw. in umgekehrter Reihenfolge.
  • Die August-Bebel-Straße ist voraussichtlich bis etwa Ende August 2024 von der Eberswalder Straße bis zur Parkstraße voll gesperrt
  • Vollsperrung der Börnicker Chaussee (Bahnbrücke) bis voraussichtlich August 2024
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)
  • Sperrung im Blumenhag: Bis voraussichtlich August 2024 ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt, aufgrund der Verlegung von Trinkwasserleitungen, Abwasserleitungen und Hochdruckleitungen in der Straße Im Blumenhag, im Bereich zwischen Sonnenblumenstraße und Enzianstraße.

 

Vorschau Veranstaltungen / Termine

Weitere Veranstaltungen gibt es im Bernau LIVE Veranstaltungskalender.

Azubi Opening bei der GGAB Bernau

Zum Vormerken! Du möchtest eine Pflegeausbildung machen und bist Dir nicht sicher, was da auf Dich zukommt? Dann komm‘ zum Azubi Opening am 13. & 27. Juni 2024 und informiere Dich, welche Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten es bei uns gibt. Mehr Informationen findest Du auf unserer Webseite – Jobs bei GGAB Bernau (ggab-bernau.de)

Fahrradcodierung der Barnimer Polizei am 13.06. in Bernau

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2024, bietet die Barnimer Polizei erneut eine kostenfreie Fahrradcodierung in Bernau an. Wer sein Fahrrad entsprechend schützen möchte, kann dies in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in der Polizeiinspektion Barnim in 16321 Bernau, Werner-von-Siemens-Straße 8. Zudem wird es zahlreiche Tipps geben, wie Ihr Euer Rad am besten gegen Diebstahl sichern könnt. Auch sonst steht das Bernauer Team der polizeilichen Prävention mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet gerne Fragen zur allgemeinen Sicherheit.

Uckermärkische Bühnen Schwedt – Escape Theater im Kloster Chorin

Nach dem erfolgreichen ersten Aufschlag im vergangenen Sommer gastieren die Uckermärkischen Bühnen Schwedt mit der neuen Ausgabe des ESCAPE Theaters in dieser Saison im geschichtsträchtigen Kloster Chorin.

1542. Die Säkularisation des einstmals einflussreichen, nunmehr aber in Verruf geratenen Klosters Chorin steht unmittelbar bevor. Es herrscht Unruhe und Verunsicherung unter den Mönchen. In der Hoffnung, dass der Kampf um das Kloster noch zugunsten der Mönche zu entscheiden ist, versteckt der Abt in einer stürmischen Nacht den Klosterschatz. Am nächsten Morgen wird er tot aufgefunden. Hat ihn der Blitz erschlagen für seinen Frevel? Ein Wegelagerer? Oder ist gar einer der Mönche für seinen Tod verantwortlich? Doch die wichtigste Frage: Wo ist der Klosterschatz? Wenn der bis Mitternacht nicht gefunden werden kann, wird das Kloster von den Männern des Kurfürsten niedergebrannt – mit allen, die sich in seinen Mauern befinden… zu denen nun auch Sie gehören. Wenn Sie gemeinsam mit Ihren Mitspielern alle Rätsel lösen können, die Ihnen während der Tour begegnen, werden Sie den Klosterschatz finden und können sich und das Kloster retten. Wenn nicht … wer weiß.

Die Veranstaltung beginnt pünktlich im Klosterhof. Ein späterer Einstieg in den Ablauf ist nicht möglich. Sie sollten Spaß daran haben, Rätsel zu lösen, mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen und Umwege zu gehen. 12 + 13. Juni 2024.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Public Viewing der Fußball-EM 2024 in Ladeburg

Die Europameisterschaft 2024 beginnt und was gibt es Schöneres, als die eigene Mannschaft gemeinsam beim Public Viewing zu unterstützen. Das wollen wir mit einer LED HD Leinwand 4,5 m × 2,0 m – Bierzeltgarnituren und Stehtischen gemeinsam mit euch tun. Ihr habt keine Lust auf Bierbank oder Stehtisch?  Kein Problem, dann bringt euren Klappstuhl oder eure Picknick-Decke einfach selbst mit und lasst uns eine besondere Atmosphäre schaffen. Folgende Deutschland-Spiele werden in der Vorrunde bei uns ausgestrahlt:

  • 14.06.24 – 21:00 Uhr – Schottland
  • 19.06.24 – 18:00 Uhr – Ungarn
  • 23.06.24 – 21:00 Uhr – Schweiz

Es muss auch niemand hungrig oder durstig bleiben, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist allerdings untersagt! Natürlich werden wir alle weiteren Spiele ab dem Achtelfinale übertragen.

Anzeige

Autocross in Biesenthal

Am kommenden Wochenende veranstaltet der MC Klosterfelde sein jährliches Autocross-Rennen in den Biesenthaler Wukuhlen. Freut Euch auf ein sportliches Wochenende in staubigen Rennkurven, ohrenbetäubenden Lärm und spektakuläre Rennen in den Wukuhlen.

Auf einer Streckenlänge von 810 Meter kämpfen die Fahrerinnen und Fahrer in verschiedenen Leistungsklassen um den Sieg, Ruhm und Ehre. Im Rahmen des Wochenendes wird es auch wieder ein Langstreckenrennen geben, bei dem das Durchhaltevermögen der Fahrer und Fahrzeuge gefragt ist. Nennungen und weitere Infos zum Event gibt es online auf www.mc-klosterfelde.de.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

SCC Events GmbH lädt zum Hiking Hero Bernau

Auch in diesem Jahr lädt die SCC EVENTS GmbH zum großen Wandermarathon über 44 km nach Bernau bei Berlin ein. Extremwandern mit Marathon-Feeling: Bezwinge den 44 Kilometer langen Wander-Rundkurs und werde selbst zum HIKING HERO – beim zweiten offiziellen SCC Wandermarathon vor den Toren Berlins. Start und Ziel ist Bernau. Wer mitmachen möchte, kann sich bereits jetzt unter https://www.hiking-hero.de anmelden.

Wandern verbindet. Extremwandern verbindet noch mehr. Erlebe die einzigartige Mischung aus persönlicher Challenge und gemeinsamer Mission. Naturliebe und Abenteuer. Spaß und Fluchen. Brennende Fußsohlen und Freudentränen. Bei tosendem Applaus, mit deinen Wanderbuddies gemeinsam die Ziellinie überqueren, mit dem Wissen, euren ersten offiziellen Wandermarathon geschafft zu haben. Gestartet wird am Samstag, den 15. Juni ab 8 Uhr im Stadtpark von Bernau.

HIKING HERO – Wander-Marathon in Bernau - auf zur 2. Runde

Open Air Sommerkino auf dem Gutshof Hobrechtsfelde

Auch in diesem Jahr lädt der Verein Kunstbrücke Panketal e. V. zum großen Open Air Sommerkino auf den Gutshof Hobrechtsfelde ein. Den Start macht am Samstag, dem 15. Juni 2024 die deutsch-französisch-italienische Produktion „Der Name der Rose“ mit Sean Connery in der Rolle des detektivischen Mönches William von Baskerville. Für Euer leibliches Wohl ist gesorgt. Der Einlass ist ab 19.30 Uhr, Filmbeginn ist 21.45 Uhr.

Jahresfest der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Zum 119. Jahresfest lädt die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal unter dem Motto „In der Tat: Liebe“ am 16. Juni von 10.00 bis 16.00 Uhr ein. Das Jahresfest ist ein großartiges Gemeinschaftsereignis für die Stiftung und für die Region. Menschen aus nah und fern, Menschen mit und ohne Hilfebedarf, Jung und Alt, Freunde und Förderer feiern gemeinsam in Lobetal.

„In der Tat: Liebe“, so lautet in diesem Jahr das Motto. Es nimmt die Jahreslosung 2024 der christlichen Kirchen auf. Traditionell beginnt der Tag um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Waldkirche. Bläser der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, aus dem Kirchenkreis Barnim und aus Lobetal umrahmen den Gottesdienst musikalisch.

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

Unsere aktuellen Stellen- und Ausbildungsangebote findet ihr auch im Stellenmarkt von Bernau LIVE.

Bernau, Bernau bei Berlin, Stadt Bernau, Veranstaltungen Bernau, Verkehr Bernau, Bernau LIVE, Hussitenfest Bernau, Bernauer Hussitenfest

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content