Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Bahn: Zugausfall des RE3 zwischen Bernau – Berlin am Wochenenden 24./25. Februar
Wetter am Freitag: Mix aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken bei bis zu 9 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Das letzte Weihnachtsmarkt-Wochenende in Bernau steht vor der Tür

Allen viel Spaß!

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Wer in diesem Jahr noch einmal den Weihnachtsmarkt und die Eisbahn in Bernau besuchen möchte, der hat noch einmal an diesem Wochenende die Gelegenheit dazu.

Bis zum kommenden Sonntag, den 17. Dezember 2023, lädt die weihnachtliche Bernauer Innenstadt zum Verweilen ein. Für den Bernauer Lichterglanz besteht noch bis zum 22.12. die Gelegenheit.

Bis 17. Dezember wartet der Bernauer Weihnachtsmarkt mit einem Rummel am Mühlentor auf. Die Schausteller bringen ihre bekannten Fahrattraktionen wie die Weihnachtsachterbahn, das Kettenkarussell, ein Bungee-Trampolin für spektakuläre Sprünge, ein Kinderkarussell und die Weihnachtseisenbahn für die Kleinsten mit.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Für den unabdingbaren Weihnachtsduft nach Glühwein und Kinderpunsch wird ein besonderer Kutschenwagen als Glühweinstand sorgen. Auch gebrannte Mandeln, Crêpes und allerhand weitere süße Leckereien werden ihren weihnachtlichen Duft über den Rummelplatz verströmen. Feuerschalen und Weihnachtslichter verleihen dem Rummel ein behagliches Antlitz.

Eisbahn

Auf dem Bernauer Marktplatz erwartet Euch die Eisbahn am Wochenende ein letztes Mal. Geöffnet ist die 450 Quadratmeter große Eisbahn Freitag und Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. „Am ersten Weihnachtsmarktwochenende haben sich rund 1.000 Bernauer Schlittschuhe ausgeliehen“, berichtet der Leiter des Kulturamts, Christian Schwerdtner. Für 3 Euro pro Paar können die Eislaufstiefel für 90 Minuten zwischen dem Kaffeehaus Madlen und dem Reisebüro an der Bürgermeisterstraße ausgeliehen werden.

Das letzte Weihnachtsmarkt-Wochenende in Bernau steht vor der Tür

Markt in der Brauerstraße

Noch bis Sonntag, 17. Dezember, zieht der historische Weihnachtsmarkt an der Brauerstraße mittelalterbegeisterte Weihnachtsmarktbesucher in seinen Bann. Die kleine Gasse wartet mit historisch anmutenden Ständen und Zelten aus alten Zeiten auf, die zum Schlemmen und Kaufen einladen.

Ein riesiges 5.000-Liter-Weinfass in Schwarz-Rot-Optik mit Weihnachtsstern weist den Besuchern am Eingangsbereich den Weg zum historischen Teil des Bernauer Weihnachtsmarkts. Mehrere, ebenfalls in schwarz-rot gehaltene Weinfässer sind als Stehtische über den gesamten historischen Bereich verteilt. An ihnen lässt es sich gut rasten, um entspannt den heißen Glühwein zu schlürfen oder die Leckereien von den Ständen zu genießen.

Feuerengel Gabriel und mittelalterliche Spiele für die ganze Familie

Für die historische Atmosphäre und ein feurig-schönes Programm an der Brauerstraße sorgt Frank Krüger vom Westernsaloon – ein Urgestein der Bernauer Gastronomie. Eine „Jurte“ mit Feuerstelle mitten auf dem Festgelände lädt zum Aufwärmen und Verweilen ein. Am Freitag, Samstag und Sonntag kommt weiteres Feuer hinzu: Dann unterhält Gabriel der Feuerengel um 16 und 18 Uhr die Marktbesucher mit seinen glühenden Jonglierkünsten, am Freitag und Samstag auch zusätzlich um 20 Uhr.

Wer selbst aktiv werden möchte, kann sich am Wochenende bei mittelalterlichen Spielen wie Hufeisen werfen oder Shuffle Board vergnügen. Auch das treffsichere Zielen beim Armbrustschießen kann trainiert werden.

Das letzte Weihnachtsmarkt-Wochenende in Bernau steht vor der Tür

Bühnenprogramm

Ein buntes Programm erwartet Euch an der Bühne am Neuen Rathaus sowie in der Innenstadt. So etwa am Freitagnachmittag mit Zirkus mit Adventi und der Zauberwerkstatt, am Samstag Toni Barony & Dr. Brumm mit ihrer lustigen Weihnachtsshow und am Sonntag sind Frau Holle und Knecht Ruprecht sind auf dem Markt unterwegs und Johannes Rosenstock LIVE auf der Bühne. Zudem sind heute noch bis 19 Uhr Eiskönigin Elsa zusammen mit Anna in die Bernauer Innenstadt unterwegs.

Ebenfalls dabei: Weihnachtslieder singen & Comey mit Timo Alma, das Duo Toni & Friede, die Bläser der St. Marienkirche, Polarlichter und Raben – Tanzgruppen FRA, der Kammerchor Schönow, DIETONTAUBEN – Lieder der 20er bis 60er im Swingstil, Johannes Rosenstock, Die Mochitos, das Trio FunFare oder das Duo Atemlos.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Öffentliches Weihnachtssingen

Bereits zum 10. Mal laden die „Bernauer Sänger“ am Vorabend des 3. Advent zum öffentlichen Weihnachtssingen auf dem Platz am Steintor in Bernau ein. Während gleich um die Ecke der Bernauer Weihnachtsmarkt zum Verweilen einlädt, geht es auf dem Platz am Steintor beim gemeinsamen Weihnachtsliedersingen ein wenig ruhiger zu. Das gemeinsame Singen ist eine schöne Tradition in der Adventszeit geworden.

Zum Aufwärmen wird leckerer Glühwein angeboten. Für alle kleinen Gäste dreht der Weihnachtsmann seine Runde und verteilt kleine Aufmerksamkeiten. Los geht es am 16. Dezember 2023 um 16 Uhr auf dem Platz am Steintor.

Öffentliches Weihnachtsliedersingen auf dem Platz am Steintor in Bernau

Außerdem werden folgende Konzerte geboten:

Konzerte zum 3. Adventwochenende

  • Pianist Dennis Gräf im H24 Stadthotel Bernau
  • Landmusik in der Oase Brasserie in Tempelfelde
  • Traditionelles Weihnachtskonzert des Volkschors Stolzenhagen
  • Advents-Konzert in der Lobetaler Kirche
  • Benefiz-Adventskonzert in der Herz-Jesu-Kirche zu Bernau
  • Weihnachtskonzert der Musikschule Fröhlich in Zepernick
  • Traditionelles Adventssingen in der Dorfkirche Ladeburg
  • Schönet in Schönow mit dem Galeriechor Schönow

Details findet Ihr in unserem Kalender.

Verkaufsoffener Sonntag am 17.12. in der Bernauer Innenstadt von 13 bis 18 Uhr.

Flyer mit Programm und Lageplan.

Lichterglanz Bernau noch bis 22.12.

Bis zum 22. Dezember wird die Bernauer Stadtmauer wieder glanzvoll in Szene gesetzt. Jeweils von 16-22 Uhr taucht der Bernauer Lichterglanz die Lughäuser, die Stadtmauer, Bauwerke und Gebäude zwei Wochen lang täglich von 16 bis 22 Uhr in verschiedene Farben.

Das letzte Weihnachtsmarkt-Wochenende in Bernau steht vor der Tür

 

Stellenmarkt Bernau LIVE
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content