Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne ☀️ und einigen harmlosen Wolken bei bis zu 28 Grad

Hallo aus Bernau und einen schönen Sonntag – Museumstag und bis zu 27 Grad

Veranstaltungstipps

Bernau / Barnim: Mit bis zu 27 Grad erwarten wir am heutigen Sonntag in und um Bernau voraussichtlich den ersten Sommertag in diesem Jahr.

Ideales Wetter für einen Ausflug, für einen Besuch im Strand- oder Freibad, eine schöne Radtour oder um eines der vielen Museen zu besuchen, die am heutigen Internationalen Museumstag zum Teil freien Eintritt bieten oder mit Veranstaltungen aufwarten. Wir haben einige Tipps für Euch.

Das Museum Bernau lädt zum Internationalen Museumstag ein

Am Sonntag, dem 21. Mai, lädt der Internationale Museumstag bereits zum 46. Mal dazu ein, die Vielfalt der Museumslandschaft zu entdecken. Das Museum Bernau im Steintor ist natürlich mit dabei. Es ist an diesem Tag für Besucherinnen und Besucher durchgängig von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist am Internationalen Museumstag frei. Das Bernauer Museum im Steintor ist eines von mehr als 7.100 Museen in Deutschland. Jedoch ist es in seiner Ausrichtung ein ganz besonderes: So wurde es im Mai 1882 als erstes Hussitenmuseum der Welt eröffnet.

Anzeige  

„Ein Rundgang durch das historische Steintor mit seiner einzigartigen Sammlung lohnt sich auf jeden Fall. Rüstkammer und Wehrgang verraten vieles über die Geschichte der Stadt und die legendäre hussitische Belagerung im Jahr 1432“, erläutert Museumsleiterin Franziska Radom. Besucherinnen und Besucher, die den Aufstieg auf den Hungerturm wagen, werden zudem mit einer tollen Aussicht über die Stadt Bernau belohnt.

IMG 5653 1

Museumsfest im BARNIM PANORAMA Wandlitz

Anlässlich des internationalen Museumstag feiert auch das Barnim Panorama Wandlitz sein beliebetes Museumsfest. Ein bunter Marktplatz mit vielfältigen regionalen Angeboten, Handwerkskunst, einer Schlemmermeile und zahlreichen Aktionen für Klein und Groß laden zum Verweilen ein:

  • Bühnenprogramm mit der Folk-Band „Rumpelstolz“ aus Bernau
  • Kindertanz „Wundertüte on Tour“
  • Schau­flechten beim Korbmacher
  • Butter selber herstellen
  • eigene Seifen herstellen
  • Pony reiten und Schafe scheren
  • Holzspielplatz und Bogenschießen
  • Grünholzdrechseln und Insektenhotels bauen
  • Schnupperangeln mit dem Anglerverein Wandlitz e.V.
  • Kinder-Erlebnisführungen und Kuratorenführungen in der Sonderausstellung „LAND. SCHAFFT. WOHN. RAUM.“

Eintritt: Erwachsene 4,00 Euro; Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre frei

Museumsfest Barnim Panorama Wandlitz

Weitere Museen und Programm

Am heutigen Museumstag haben viele weitere Museen in Berlin und Brandenburg geöffnet und laden zum Verweilen ein. Eine Übersicht findet Ihr hier: https://www.museumstag.de/programm/

Flohmarkt in der Oase Brasserie in Tempelfelde

Bereits das dritte Mal in Folge findet der beliebte Oase Flohmarkt statt. Viele wunderbare Sachen haben an den Ständen bereits den Besitzer gewechselt. Auch in 2023 möchten wir euch wieder in die bunte Idylle der Flohmarktangebote einladen.

Kleine und größere Stände bieten am 21.05.2023 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr spannende Dachbodenfunde, Möbel, handgemachte Einzelstücke, Kindersachen, Kleidung und vieles mehr an. Somit wird die Oase an diesem Tag das Ausflugsziel für Familien, Sparfüchse, Sammler, Nostalgieliebhaber und Einzelstückjäger.

Hungrig und durstig wird auch niemand nach Hause gehen müssen. Bier vom Fass, leckere Limonaden, fantastischer Kaffee, herzhafte Speisen, Eis, Torten und Kuchen tragen zum kulinarischen Erlebnis bei.

Wer möchte kann sich mit seinem Stand noch bis zum 20.05.2023 anmelden. Der Kostenbeitrag liegt bei 10,00€. Die Standgröße ist euch überlassen, bitte gebt diese nur bei der Buchung an. Tische o.ä. für die Warenpräsentation sind selbst mitzubringen. Für Besucher ist der Eintritt selbstverständlich frei.

Christi Himmmelfahrt in Bernau - zwischen Vatertag, Männertag und Gottesdienste

Boots,- Kanu,- SUP- Verleih am Wandlitzsee und Liepnitzsee

Das Waldbad Liepnitzsee und das Strandbad am Wandlitzsee freuen sich auf Besucherinnen und Besucher. Auch wenn das Wasser noch etwas frisch ist, so kann man täglich die beiden Seen via Ruderboot, Wassertreter, Kanu oder SUP (Stand Up Paddling) erkunden.

Ebenfalls geöffnet

Auch das Strandbad Wukensee in Biesenthal hat sich in den letzten Wochen intensiv auf den Sommer vorbereitet. Hier öffnen sich die Türen im Mai von 10-19 Uhr bei knapp 17 Grad Wassertemperatur. Weitere Informationen unter: https://strandbad-wukensee.com

Das städtische Freibad in Bernau Waldfrieden ist montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Das Waldbad Liepnitzsee kann täglich von 10 bis 19 Uhr besucht werden. Weitere Informationen stehen unter www.freibad-bernau.de. (Wassertemperatur: Waldfrieden 18 Grad, Liepnitzsee 17 Grad)

Tourismus im Barnim: Gutes Miteinander von Gästen und Einheimischen gewünscht

Radtour um den Liepnitzsee

Bernau – Liepnitzsee – Bernau (18 Kilometer)

Schnappt Euch Eure Räder und startet am Radweg an der Wandlitzer Chaussee. Von hier aus geht es, vorbei am Bauhaus, in Richtung Wandlitz. Kurz vorm Kreisverkehr zur B273 führt der Radweg rechts entlang durch eine kleine Unterführung. Hier hindurch, kommt Ihr Richtung Liepnitzsee. Einige hundert Meter nach der Durchführung haltet Ihr Euch am besten rechts. Etwas holprig und „crossig“ geht es dann runter Richtung Liepnitzsee.

Dort angekommen, fahrt Ihr wieder rechts entlang. Hier geht es dann, direkt am Wasser, vorbei am Fähranleger. Ihr fahrt weiter gerade aus bis Ihr einen Weg seht, der ziemlich bergauf führt. Den fahrt Ihr entlang und haltet Euch anschließend links. Irgendwann kreuzt Ihr die Wandlitzer Straße und kommt am Hotel & Restaurant Ützdorf vorbei. (geöffnet und Nachmittags ein sonniges Plätzchen) Hier haltet Ihr Euch weiter links und folgt der Ausschilderung zum “Campingplatz am Liepnitzsee”.

Von dort immer gerade aus, vorbei am Strandbad Liepnitzsee und der Seenähe folgen. Ein Weg führt Euch dann wieder in Richtung Bernau, bzw. durch die Unterführung zurück zur Wandlitzer Chaussee. (Bernau mit kleinen Wegweisern ausgeschildert – Augen auf)

Für die Tour benötigt Ihr bei entspannter Fahrt und kleineren Pausen knapp 2 Stunden. Insgesamt sind es etwa 18 km und Ihr umrundet beinahe einmal den Liepnitzsee. Bei vorsichtiger Fahrt ist die Tour durchaus für Kinder geeignet. In Ufernähe ist es teils stark verwurzelt – hier muss das Rad ggf. kurz geschoben werden.

Bernau, Liepnitzsee

Tour um den Wandlitzsee / Stolzenhagener See (etwa 25 – 32 Kilometer)

Die Strecke von Bernau um den Wandlitzsee und wieder zurück, beträgt in etwa 25 Kilometer. Wer zusätzlich noch um den Stolzenhagener See herum fahren möchte, legt ca. noch einmal 7 km rauf. Wir haben Euch mal einen Screenshot der Karte mit beiden Seen angehängt.

Los ging es vom Bauhaus-Denkmal in Bernau. Hier fahrt Ihr einfach den Radweg an der Wandlitzer Chaussee immer gerade aus. Irgendwann kommt Ihr durch eine Unterführung und fahrt einen tollen Weg durch den Liepnitzwald. Wer mag und möchte, kann zur rechten Seite noch einen Abstecher zum See machen. Ihr seht ihn vom Radweg und es sind nur ein paar Meter. (Achtung viele Wurzeln).

Nach einiger Zeit – bitte immer nur geradeaus fahren, kommt Ihr an der „Kehlheide“ in Wandlitz raus. (Hotel). Von hieraus fahrt Ihr die Bernauer Chaussee in Richtung Wandlitz, vorbei am Bahnhof Wandlitz. Nach einigen Minuten kommt Ihr auf die Prenzlauer Chaussee. Hier biegt Ihr rechts ab. Irgendwann kommt Ihr am Strandbad Wandlitzsee vorbei. Hier lohnt eine kleine Pause beim Bäcker. Im Strandrestaurant gibt es lecker Pizza – auch Ausser Haus – aber vielleicht lieber auf dem Rückweg ;-)

Am Strandbad vorbei, orientiert Ihr Euch in Richtung Kreuzung zur Thälmann Strasse. Hier fahrt Ihr links rein bis zur August-Bebel-Straße. Von hier aus folgt Ihr einfach immer nur den Weg, welcher sich auch für Kinder angenehm fahren lässt. In gemütlicher Fahrt umrundet Ihr so den Wandlitzsee. An der später kommenden Philipp-Müller-Straße findet Ihr auch einen kleinen Zugang zum See, der noch nicht verbaut ist. Zeit für ne kleine Familien-Pause.

Wollt Ihr nun noch um den Stolzenhagener See fahren, so müsst Ihr Ausschau nach der „Straße am See“ halten. Der See liegt praktisch gleich nebenan. Falls nicht, fahrt Ihr von der Philipp-Müller-Straße gerade aus auf die Uferstraße.

Wandlitzsee Bernau LIVE 143000

Über Stolzenhagen: Die Straße am See fahrt Ihr so lange, bis Ihr irgendwann auf die Lanker Chaussee kommt. Von hier aus biegt Ihr links ab, fahrt am Strandbad Stolzenhagen vorbei und kommt auf die Dorfstraße, die irgendwann zur Basdorfer Straße wird. (Ihr fahrt praktisch einmal um den See – Pausen- und Spielplatz auf der Strecke). Hier müsst Ihr irgendwann leicht abbiegend auf die Seepromenade fahren. Nach wenigen Minuten kommt Ihr wieder auf die Philipp-Müller-Straße/Uferstraße.

Hier fahrt Ihr bis zur Kirschallee und dann auf den Radweg an der Basdorfer Straße. Später kommt Ihr auf einen Kreisverkehr. Hier fahrt Ihr auf die Oranienburger und kommt ins Dorf Wandlitz. Vorbei am Barnim Panorama, fahrt Ihr auf den „Langen Grund“ und dann zur Prenzlauer Chaussee. Von hier aus geht es dann rechts wieder in Richtung Bernau… (Im Barnim Panorama ist heute Museumsfest)

Auch wenn die Tour für Familien etwas lang klingt, so ist sie leicht und ohne größere Steigungen zu fahren. Zudem gibt es viele Möglichkeiten mal kurz anzuhalten und auszuruhen. Wir wünschen viel Spaß.

Kartenquellen: Leaflet | © Komoot | Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

 

Anzeige Eberswalde tanzt im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content