Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad

Wochenende – Infos, Tipps, Veranstaltungen in und um Bernau

Euch ne schöne Zeit

Bernau /Barnim: Das letzte März-Wochenende beschert uns noch einmal tolles Frühlingswetter mit viel Sonne, ein paar Wolken und Temperaturen bis zu 15 Grad.

Wir hoffen, Ihr hattet einen ruhigen und gemütlichen Start in den Samstag und wünschen ein erholsames Wochenende. Anbei einige Hinweise zu Veranstaltungen, Corona, und Infos zum Wochenende. 

Covid 19 Zahlen: Mit dem heutigen Samstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +252.026 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 1758,4. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 1183,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, +344 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Personen sind innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 26. März 2022 – 08:00 Uhr

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Zeitumstellung – Ende der Winterzeit

In der kommenden Nacht endet um 2 Uhr die Winterzeit und die Uhren werden auf 3 Uhr vorgestellt. Auch wenn Ihr dadurch eine Stunde weniger schlafen könnt, so bleibt es ab Sonntagabend eine Stunde länger hell…

Veranstaltungen am Wochenende in und um Bernau

Sauerteig und Bernauer Hopfensaft in Börnicke

Eine ganz besondere Kombination aus Sauerteig und Bernauer Hopfensaft könnt Ihr auf dem Gutshof in Börnicke ausprobieren.

Die ehemalige mobile Bäckerei der Schweizer Armee, betrieben vom Domberger-Brot-Werk, produziert in den nächsten Wochen direkt bei den Bernauer Braugenossen auf dem Gutshof in Börnicke. Vor Ort gebacken und verkauft werden verschiedenste Brotsorten wie Beutebrot, Roggenbrot aber auch leckerer Kuchen. Natürlich alles naturbelassen mit Sauerteig ohne jegliche chemischen Zusätze. Wer dann noch Appetit auf ein ebenfalls naturbelassenes, original Bernauer Bier hat, bekommt das gleich nebenan am Ausschank der Bernauer Braugenossen. Info

4f6f83f4 adaf 4ead 85d7 fb89f5f636b9 2

Saisonstart im Kletterpark Schorfheide

Am heutigen Samstag startet im Kletterpark Schorfheide die diesjährige Saison. Geöffnet ist am Wochenende jeweils von 10-19 Uhr.

Der Kletterwald Schorfheide bietet seinen Besuchern seit 2012 einen tolles Aktiverlebnis-Ziel im schönen Schorfheider Naturreich. Auf nunmehr acht Kletterparcours (inkl. Kinderparcours) freuen sich unsere Besucher auf über 100 Kletterelemente mit teilweise schwindelerregender Höhe bis 12 Meter. Geklettert werden kann ab 5 Jahren. Alle Infos

LOK BERNAU empfängt ProB-Spitzenreiter Münster

In einem Nachholspiel empfängt das Team von LOK BERNAU zum Abschluss der Hauptrunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am heutigen Samstag die WWU Baskets Münster (Spielbeginn 19.00 Uhr). Der Tabellenführer hat aus seinen 21 Spielen bisher 20 Siege eingefahren und geht auch in Bernau als Favorit ins Rennen. Tickets sind online im Vorverkauf erhältlich. Für das Heimspiel gilt weiter die 3G-Regelung.

Lok Bernau Heimspiel

Benefizkonzert für das Sheptytsky-Krankenhaus Lemberg/Ukraine

Zu einem Benefizkonzert lädt am Samstag, den 26. März, der Verein Kunstbrücke e.V. in Zusammenarbeit mit weiteren Unterstützern ein. Alle Einnahmen des Abends kommen dem Sheptytsky-Krankenhaus Lemberg/Ukraine zu Gute. Beginn ist um 17 Uhr in der Mensa der Gesamtschule Zepernick.

Benefizkonzert mit dem Trio Vintage in Wandlitz

„Mitreißend, berührend, virtuos“ wird das Trio beschrieben, wenn es „Traditionelles und Innovatives, Gewohntes und Überraschendes“ zur Aufführung bringt.

Gerade in diesen überaus schwierigen Zeiten für die Menschen in der Ukraine: „Unsere Freude (an der Musik), unsere Leidenschaft, muss in die Welt, sie soll gehört und gesehen werden. Sie soll Menschen berühren und begeistern! Wir bewegen uns frei in Barock, Klassik, slawischer und deutscher Folklore, Welt- und zeitgenössischer Musik. Auch die instrumentale Zusammensetzung ist außergewöhnlich, so dass es für die Umsetzung unserer Musik kaum Vorbilder gibt .“ Samstag, 18 Uhr – Kulturbühne Wandlitz

Geschwister und andere Katastrophen im Theater am Wandlitzsee

Komödie mit: Elinor Stromberger, Susanne Rögner, Julia Horvath

Eine hinreißende, spritzige Komödie über Geschwister, die man sich bekanntlich nicht aussuchen kann. Der geplante Familienurlaub steht vor der Tür, alles ist bereit. Nur ein kleines Problem ist noch zu lösen: Wohin mit der Katze?

Genau vor dieser Frage steht auch Lara, verheiratet mit zwei Kindern. Die Schwester muss die Katze hüten! Doch Lina zeigt sich erstaunlich unwillig: Sie könnte vielleicht selbst in den Urlaub fahren oder ihr geheimnisvoller Liebhaber André könnte allergisch gegen Katzen sein. Christine, die esoterische Freundin, versucht in ihrem Landhaus zwischen den Schwestern zu vermitteln, aber es wird immer deutlicher, dass die Katze nur den Anlaß bietet Auseinandersetzungen auszutragen, die schon lange unter der Oberfläche brodeln.

Ein heiteres Stück über die Nöte mit der Liebe und dem Leben, über Lebenslügen, Kindererziehung, Biowahn und dem Leben auf dem Land. Ob die unterschiedlichen Schwestern ihren Konflikt überwinden können? Und wer ist denn nun eigentlich dieser André? Samstag, 20 Uhr – Einlass ab 19 Uhr

Anzeige  

Bernau – Schäfer-Stündchen mit Walfriede Schmitt

Gast des 29. Bernauer Schäfer-Stündchens am Sonnabend, dem 26. März wird die Theater- und Filmschauspielerin Walfriede Schmitt sein.

In der Interviewreihe plaudert Alexander G. Schäfer mit bekannten Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Sport über ihr Leben. Die Veranstaltung findet im Neubau der Stadtbibliothek, Breitscheidstraße 43b statt. Beginn ist 20 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 10 bzw. 8 Euro (ermäßigt) sind im Vorverkauf in der Bibliothek, Breitscheidstraße 43 b und in der Buchhandlung „Schatzinsel“, Alte Goethestraße 2 c erhältlich.

Kulturhof Bernau

TeenRadTour in Panketal

Eine Chance, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet: Eure Gemeinde denkt gerade über die Zukunft von Panketal in den nächsten 10-20 Jahren nach. Und dazu ist Eure Meinung gefragt. Ihr wisst am besten, wo eure Lieblingsorte sind, wo gefährliche Ecken sind, was für die Kinder und Jugendlichen in Panketal fehlt.

Die Reise in die Zukunft wollen wir mit euch auf einer Radtour durch Panketal starten. Wir steuern unterschiedliche Ecken des Ortes an und fragen euch nach Eurer Meinung. Für die ca. 15 km Tour haben wir um die 2-3 Stunden eingeplant, je nachdem, wieviel ihr auf dem Herzen habt. (14:00 Uhr–17:00 Uhr – Treffpunkt: Rathausvorplatz in Zepernick (Alle Infos)

Bauhaus Besucherzentrum in Bernau für alle geöffnet

Vor kurzem war es endlich soweit und das neu errichtete Besucherzentrum am Bauhaus – UNESCO-Welterbe in Bernau wurde feierlich seiner Bestimmung übergeben. (Beitrag) Seit diesen Tagen steht das Haus allen Besucher:innen offen. Neben vielen Infos zum Bauhaus erwartet Euch eine interessante Ausstellung zur Bau- und Nutzungsgeschichte der ehemaligen ADGB Bundesschule.

Geöffnet ist das Besucherzentrum dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.welterbe-bernau.de

IMG 3326

Wildpark Schorfheide

Tierisch wild und gleichsam erholsam geht es auch im Wildpark Schorfheide zu. Beim Besuch ist eine vorherige Anmeldung nicht notwendig. Alle Infos findet ihr unter: https://www.wildpark-schorfheide.de/de/

Wildkatzen und mehr in Tempelfelde

Auch das Wildkatzenzentrum Filiade in Tempelfelde mit seinen tollen und seltenen Tieren sowie einer wundervollen Anlage, freut sich auf Besucherinnen und Besucher. Allerdings müsst Ihr Euch hier unbedingt zuvor anmelden.

Wildkatzenzentrum Felidae

Zoo Eberswalde

Der Zoo Eberswalde lädt Besucher*innen in der Zeit von 9 Uhr morgens bis zum Einbruch der Dämmerung in seine wunderschöne Parkanlage ein. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Alle Informationen erhaltet ihr unter: https://zoo.eberswalde.de/de/

Radtour zum Liepnitzsee – Bernau – Liepnitzsee – Bernau

Nutzt das schöne Wetter, schnappt Euch Eure Räder. Wir sind für Euch mal eine Tour von Bernau rund um den Wandlitzsee und um den Stolzenhagener See gefahren.

 

Alle Details zur Tour und Route

Die Strecke von Bernau um den Wandlitzsee und wieder zurück, beträgt in etwa 25 Kilometer. Wer zusätzlich noch um den Stolzenhagener See herum fahren möchte, legt ca. noch einmal 7 km rauf. Wir haben Euch mal einen Screenshot der Karte mit beiden Seen angehängt.

Los ging es vom Bauhaus-Denkmal in Bernau. Hier fahrt Ihr einfach den Radweg an der Wandlitzer Chaussee immer gerade aus. Irgendwann kommt Ihr durch eine Unterführung und fahrt einen tollen Weg durch den Liepnitzwald. Wer mag und möchte, kann zur rechten Seite noch einen Abstecher zum See machen. Ihr seht ihn vom Radweg und es sind nur ein paar Meter. (Achtung viele Wurzeln). Nach einiger Zeit – bitte immer nur geradeaus fahren, kommt Ihr an der „Kehlheide“ in Wandlitz raus. (Hotel). Von hieraus fahrt Ihr die Bernauer Chaussee in Richtung Wandlitz, vorbei am Bahnhof Wandlitz. Nach einigen Minuten kommt Ihr auf die Prenzlauer Chaussee. Hier biegt Ihr rechts ab. Irgendwann kommt Ihr am Strandbad Wandlitzsee vorbei. Hier lohnt eine kleine Pause beim Bäcker. Im Strandrestaurant gibt es zurzeit lecker Pizza – Ausser Haus – aber vielleicht lieber auf dem Rückweg ;-)

Am Strandbad vorbei, orientiert Ihr Euch in Richtung Kreuzung zur Thälmann Strasse. Hier fahrt Ihr links rein bis zur August-Bebel-Straße. Von hier aus folgt Ihr einfach immer nur den Weg, welcher sich auch für Kinder angenehm fahren lässt. In gemütlicher Fahrt umrundet Ihr so den Wandlitzsee. An der später kommenden Philipp-Müller-Straße findet Ihr auch einen kleinen Zugang zum See, der noch nicht verbaut ist. Zeit für ne kleine Familien-Pause. Wollt Ihr nun noch um den Stolzenhagener See fahren, so müsst Ihr Ausschau nach der „Straße am See“ halten. Der See liegt praktisch gleich nebenan.

Wandlitzsee, Bernau LIVE, Wandlitz, Barnim

Falls nicht, fahrt Ihr von der Philipp-Müller-Straße gerade aus auf die Uferstraße. Über Stolzenhagen: Die Straße am See fahrt Ihr so lange, bis Ihr irgendwann auf die Lanker Chaussee kommt. Von hier aus biegt Ihr links ab, fahrt am Strandbad Stolzenhagen vorbei und kommt auf die Dorfstraße, die irgendwann zur Basdorfer Straße wird. (Ihr fahrt praktisch einmal um den See – Pausen- und Spielplatz auf der Strecke). Hier müsst Ihr irgendwann leicht abbiegend auf die Seepromenade fahren. Nach wenigen Minuten kommt Ihr wieder auf die Philipp-Müller-Straße/Uferstraße. Hier fahrt Ihr bis zur Kirschallee und dann auf den Radweg an der Basdorfer Straße. Später kommt Ihr auf einen Kreisverkehr. Hier fahrt Ihr auf die Oranienburger und kommt ins Dorf Wandlitz. Vorbei am Barnim Panorama, fahrt Ihr auf den „Langen Grund“ und dann zur Prenzlauer Chaussee. Von hier aus geht es dann rechts wieder in Richtung Bernau…

Auch wenn die Tour für Familien etwas lang klingt, so ist sie leicht und ohne größere Steigungen zu fahren. Zudem gibt es viele Möglichkeiten mal kurz anzuhalten und auszuruhen. Wir wünschen viel Spaß.

Radtour Bernau LIVE

Kartenquellen: Leaflet | © Komoot | Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

Ukraine-Hilfe Lobetal

Seit fast 30 Jahren Jahren gibt es die Ukraine-Hilfe in Lobetal. Auch in diesen Tagen wird geholfen wo es nur geht. Aufgrund vieler Leseranfragen hier noch einmal ein Link mit allen Infos: https://bernau-live.de/nachrichten/bernau/lobetal/ukraine-hilfe-lobetal-bedarf-an-spenden-weiterhin-gross

Spendenannahme: Montag – Samstag von 08-16 Uhr und Sonntags von 13-17 Uhr (Bodelschwinghstraße 5, Ortsteil Lobetal, 16321 Bernau bei Berlin)

https://www.ukrainehilfe.de/

Corona-Test – Öffnungszeiten für Bernau

In Bernau bieten drei Teststationen die Möglichkeit, einen Coronatest zu bekommen. Dazu zählen: Lobetal, Stadthalle am Steintor oder die Bahnhofs-Passage. Bitte beachtet hierzu die neue Allgemeinverfügung des Landkreis Barnim. So ist ist u.a. ein PCR-Test zur Anordnung oder Aufhebung einer Quarantäne nicht mehr zwingend erforderlich.

Teststellen im Landkreis Barnim – Übersicht

Testzentrum Lobetal – Saal Friedenshöhe
Bodelschwinghstraße 10
16321 Bernau OT Lobetal

Öffnungszeiten:

Bitte beachtet die Öffnungszeiten auf der Homepage der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Teststelle in der Stadthalle Bernau (Coronabike) – Stadthalle Bernau, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07-19 Uhr – Samstag 08-19 Uhr – Sonntag von 09-19 Uhr

Corona-Teststation in der Bahnhofs-Passage – Börnicker Chaussee 1-2, 16321 Bernau

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 9:00–19:00 Uhr (Sonntag geschlossen)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Impfen in und um Bernau

Novavax – Impfstoff für alle erhältlich

Wie der Landkreis Barnim informiert, ist der proteinbasierte Corona-Impfstoff Nuvavoxid von Novavax ab sofort auch ohne Arbeitgeberbescheinigung erhältlich.

Bürgerinnen und Bürger des Landkreis Barnim können sich noch bis Ende März im kommunalen Impfzentrum Eberswalde nach Terminvereinbarung impfen lassen. Vorrang hatten zunächst Beschäftigte von Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Pflege, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind.

Termine für eine Impfung mit dem Impfstoff Nuvaxovid können über das Terminbuchungsportal des Landkreises gebucht werden: termin.impfen-barnim.de

Aktuell gibt es in unserer Region nur noch ein offizielles Corona-Impfzentrum in Eberswalde. Hierfür benötigt Ihr vorab einen Termin. Termine unter: Online: termin.impfen-barnim.de – Telefon: 03334 214 1800

Aktuelle Corona-Verordnung

Aktuelle Corona-Regelungen

Aktuelle Corona-Regelungen Mit dem vergangenen Freitag gehen neue, bzw. aktualisierte Corona-Regelungen einher. Sie wurden am Donnerstag vom Brandenburger Kabinett beschlossen und gelten vorerst bis zum 2. April 2022.

Wenngleich diese neuen Regeln einige Lockerungen enthalten, so bleiben wesentliche Punkte der bisherigen Verordnung bestehen. So etwa die FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen – hierzu zählen u.a. der Einzelhandel, Veranstaltungen, Museen oder Kinos. Auch bleibt die 3-Regel in Restaurants oder bei Veranstaltungen bestehen.

In Schulen bleibt die Masken- und Testpflicht bestehen und in Kindergärten müssen sich Kinder an mindestens zwei Tagen pro Woche testen lassen. Lockerungen gibt es hingegen bei den Kontaktbeschränkungen. Diese fallen im privaten sowie im öffentlichen Raum komplett weg. Auch entfällt die 3-Regel unter anderem für körpernahe Dienstleistungen. Alle Details hier im Beitrag

Links zu Corona / Impfen / Zertifikate

Corona-Zahlen im Überblick

Impfungen Covid-19

Corona-Verordnungen Land Brandenburg

 

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!