Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt von 02.-11. Dezember – Lichterglanz ab 02.12.
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Sonntag: Wir erwarten bis zu 2 Grad und es bleibt trüb und grau aber ohne Regen

Polnisches Fest in Bernau zog zahlreiche Gäste an

Eine Info des Beirates für Migration und Integration

Bernau / Barnim: Über 80 Menschen kamen zum diesjährigen Polnischen Fest. Auf Einladung des Beirates für Migration und Integration füllte sich die Rotunde der Tobias-Seiler-Oberschule.

Beiratsvorsitzender Péter Vida führte durch den Abend und wies darauf hin, dass die polnischen Mitbürger die größte Gruppe an Einwohnern mit ausländischem Pass im Barnim stellen. Seit über 40 Jahren pflegt Bernau zudem eine Städtepartnerschaft mit dem polnischen Skwierzyna. Deshalb waren die Besucher besonders erfreut, dass eine Musik- und Kulturgruppe unter Leitung von Kulturamtsleiter Maciej Zawidzki aus der Partnerstadt die Veranstaltung mit einem von hohem Niveau geprägten Mix aus Gedichten und Gesang bereicherte. In ihren Grußworten unterstrichen Bürgermeister André Stahl und Kreistagspräsident Othmar Nickel die tiefe Verbundenheit zur polnischen Gemeinschaft und die über die Jahre gewachsenen guten Beziehungen.

Im weiteren Verlauf des Abends informierte die Fachstelle für Migration und Gute Arbeit über arbeitsrechtliche Bestimmungen. Des Weiteren stellte die Kreisvolkshochschule ihre Tätigkeit vor.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Sodann klang die Veranstaltung bei polnischer Musik und landestypischen Speisen aus. Aufgrund des großen Zuspruchs soll auch im kommenden Jahr zum Polnischen Fest geladen werden.

Polnisches Fest 2 2

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content