Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis 24.10.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist bewölkt, hier und da ein Hauch von Sonne bei bis zu 17 Grad

Keimzeit begeisterten im Dauerregen das Bernauer Publikum

Noch Tickets für Jasmin Tabatabai und MILOW

Bernau / Barnim: Wer am gestrigen Abend das Siebenklang-Festival im Bernauer Stadtpark besuchte, der musste ziemlich regenfest sein.

Auch wenn man bis zur letzten Minute auf besseres Wetter hoffte, so goss es zum gestrigen „Keimzeit“ Konzert teilweise wie aus Eimern. Fans ließen sich davon jedoch nicht abhalten und genossen ein großartiges Konzert, wenngleich vermutlich viele lieber in einem trockenen Schloss gesessen hätten.

Anzeige  

„Das Schloss“ hieß auch das Programm der Band Keimzeit, die am Mittwochabend unter anderem ihr neuestes Album vorstellten. Mit dem „Schloss“ assoziiert Frontmann Norbert Leisegang nicht ein Gebäude, sonder vielmehr Auszüge aus Selbsterlebtem. Mal laut, mal leise erreichen seine Leider und Anekdoten das Bernauer Publikum, dass die Musik und Leisegangs Stimme mit großem Beifall belohnen. Natürlich dürfte auch der Keimzeit-Hit „Kling Klang“ nicht fehlen. Trotz Regen warfen einige Besucher:innen ihre Regenschirme beiseite und tanzten mitsingend und klitschnass in die Bernauer Nacht hinein. Aufgrund des teils starken Regens wurde auf eine Pause verzichtet.

Ob es am heutigen Abend trocken bleibt ist noch offen – die Chancen stehen jedoch nicht schlecht wenn Jasmin Tabatabai & David Klein-Quartett für einen tollen musikalischen Abend sorgen werden.

Sie ist eine der großen deutschen Fernseh- und Kinostars. Wenn die deutsch-iranische Schauspielerin Jasmin Tabatabai in der ZDF-Serie »Letzte Spur Berlin« als Kommissarin Mina Amiri in einer Hauptrolle vor der Kamera steht, schauen regelmäßig Millionen zu. Aber auch als Sängerin weiß die wandelbare Mimin zu begeistern. Ihr Gesangsdebüt gab sie als Rockröhre im Blockbuster «Bandits», zusammen mit Katja Riemann und Nicolette Krebitz.

Für «Eine Frau», ihre erste CD als Jazz- und Chansonsängerin wurde Tabatabai aus dem Stand mit einem Echo-Jazz ausgezeichnet und ihre packenden Liveauftritte reißen Publikum und Presse gleichermaßen mit. Von «Musik voller Zauber und Leichtigkeit» ist da die Rede, von einer Sängerin, die «feinfühlig, stilsicher und pointiert Stimmungen erzeugt». Die Süddeutsche Zeitung nennt Tabatabai im gleichen Atemzug wie Marlene Dietrich und Hildegard Knef: «Es gibt diese Stimmen, die man sofort erkennt, sie haben einfach dieses gewisse Etwas, das sich auf ewig ins akustische Gedächtnis einbrennt». (Auszug des Veranstalters)

Am morgigen Freitag dürfen sich alle Fans auf MILOW »Live« freuen. Was 2007 mit Hits wie ›You Don´t Know‹ oder seiner Akustik Coverversion von 50 Cents ›Ayo Technology‹ begann, ist längst zur internationalen Erfolgsgeschichte geworden – sechs veröffentlichte Studioalben, zahllose Auszeichnungen, ausverkaufte Tourneen und rund 200 Millionen globale Streams sprechen für sich. Jedes seiner neuen Lieder unterzieht Milow dem intensiven Live-Dialog mit seinen Fans, bevor er sich entscheidet, den Song zu veröffentlichen. 2019 hat er bei ›Sing Meinen Song‹ das deutsche TV Publikum verzaubert. Der belgische Sänger, Songwriter und Gitarrist Jonathan Vandenbroeck mit dem Künstlernamen Milow überzeugt mit charismatischer Stimme, seiner höchst einprägsamen Melodieführung und seinem Gespür für Arrangements.

Für alle Veranstaltungen gibt es noch Karten. Programm-Informationen und Tickets erhalten Interessenten unter www.siebenklang.de, über die Hotline 03337-425730 und in der Touristinformation Bernau in der Bürgermeisterstraße.

Für das Konzert mit Milow (27.8.) erfolgt der Einlass nur mit einem 3-G-Nachweis. Dies schreibt die Verordnung ab 750 Gästen vor.

Das bedeutet, wir kontrollieren ob Sie geimpft bzw. genesen sind. Alternativ erhalten Sie mit einem zertifizierten Antigen-Schnelltest (24 Stunden) Zugang zur Konzertstätte. Es gibt mehrere Testcenter in Bernau, z.B. im SportForum.

Ab 16 Uhr wird das SportFORUM Bernau am 27.8. ab 16 Uhr eine mobile Teststation am Veranstaltungsort öffnen. Kommen sie rechtzeitig zum Test, da die Testkapazität begrenzt ist.

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"