Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Heisser Tee und lange Warteschlange – Corona-Impftag in Bernau

Impfangebote fehlen!

Bernau / Barnim: Wer sich am heutigen Montag in Bernau bei Berlin impfen lassen wollte brauchte Geduld und vor allem eine warme Jacke.

Bei etwa 5 Grad Außentemperatur harrten etliche Menschen vor dem Neuen Rathaus in Bernau aus, um eine Corona-Schutzimpfung zu erhalten. Hier half durch nette Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bernau verteilter heisser Tee und Kaffee nur bedingt gute Laune zu behalten. Bereits um 11.45 Uhr standen die ersten vor dem Bernauer Rathaus und warteten geduldig auf den Impfstart um 13 Uhr.

Bereits bis zum Ende des Jahres sind alle Termine für die kommunalen Impftage in Bernau ausgebucht und es ist davon auszugehen, dass auch an den kommenden Montagen, Impfwillige sehr viel Zeit mitbringen müssen.

Anzeige  

Woran es liegt ist schwer zu sagen. Einerseits wird dazu aufgerufen sich impfen zu lassen und härtere Corona-Maßnahmen sollen dies unterstreichen, andererseits verfügt der Landkreis Barnim nicht über genug Impfmöglichkeiten oder gar ein Impfzentrum. Da hilft es auch nicht, dass Impfstoffe nunmehr genügend vorhanden sind.

Als es zum Teil nicht genügend Impfstoffe gab, hatten wir für den Landkreis Barnim das Impfzentrum Eberswalde. Irgendwann kam hier, unter anderem auch von der kassenärztlichen Vereinigung, die Anweisung, dass das Impfzentrum geschlossen werden muss. Damals hieß es unter anderem, es gäbe genug Hausärzte, die impfen können – Warnungen vor steigenden Inzidenzen im Herbst und Winter wurden ignoriert.

Doch wenn man sich umschaut, dann sind es für Bernau, der „größten Stadt“ im Landkreis Barnim, gerade einmal 2-3 Arztpraxen die impfen. Hinzu kommt seit kurzem der kommunale Impftag immer Montags im Rathaus Bernau. Auch wenn das Johanniter-Team nebst zwei Impfärzten wie im Akkord impft, so reichen die wöchentlich 6 Stunden wohl nicht aus um die aktuell große Nachfrage zu befriedigen. Hinzu kommt, dass viele Wartende auch aus den Nachbargemeinden nach Bernau kommen. Die Folge sind teils längere Wartezeiten.

Als wir heute während eines anderen Termins mit Barnims Landrat Daniel Kurth sprachen, zeigte sich dieser zum Thema impfen ungewohnt leise und ein wenig hilflos. Wenn es nach ihm ginge, würde er gern und sofort das Impfzentrum wieder eröffnen. Allerdings sind hier dem Landkreis die Hände gebunden, da ein Impfzentrum, bzw. dessen Betrieb nicht in dessen Zuständigkeit fällt. Zudem fehlt es an vertraglichen Vereinbarungen, klaren Anweisungen seitens der Landesregierung oder am Personal. Viele Impfaktionen die aktuell stattfinden, werden oftmals auf freiwilliger Basis durchgeführt!

Bernau LIVE 2021 11 15 Impfzentrum 2

Für uns und vermutlich viele andere stellt sich die Frage, wie es in den kommenden Wochen weitergehen soll. Selbst für den bevorstehenden Impftag in Panketal am kommenden Samstag, gibt es keinerlei Vorab-Termine mehr. Gerade mit der ab heute geltenden 2G- Regelung dürfte die Nachfrage nach Impfmöglichkeiten deutlich steigen. Hinzu kommt die Empfehlung zur Drittimpfung.

Wir denken, dass die Bundes- oder Landesregierung hier schnellstmöglich tätig werden muss. Gerade auch mit Hinblick auf immer neue Regelungen, Einschränkungen, 2G Maßnahmen und natürlich den enorm ansteigenden Corona-Zahlen. Hier reicht es nicht wenn sich Landrat, Bürgermeister oder Freiwillige allein bemühen.

Anzeige  

Mehr zum Thema

Kommunaler Impftag in Panketal am 20.11.2021

Der nächste kommunale Impftag findet am 20. November 2021 von 09:00 – 17:00 Uhr in der Mensa der Grundschule Zepernick (Schönerlinder Straße 92, 16341 Panketal) statt. Vorabtermine sind jedoch bereits alle vergeben. Impfwillige ohne Termin sollten etwas mehr Zeit einplanen.

Die Impfstoffe von BionTech/Pfizer und Moderna werden an Kinder ab 12 Jahre verimpft. Bei Kindern zwischen 12 und 18 Jahren muss entweder ein Sorgeberechtigter dabei sein oder es muss eine Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten vorliegen. Der Impfstoff von Johnson&Johnson wird an Personen ab 18 Jahren verimpft. Voraussetzung zur Drittimpfung: Die Zweitimpfung liegt mindestens 6 Monate zurück und das Mindestalter ist 18 Jahre.

Folgende Dokumente sind mitzubringen: Personalausweis oder Reisepass, Gesundheitskarte, Impfpass sowie nach Möglichkeit die ausgefüllten Impfdokumente zum Wunsch-Impfstoff. Entsprechende Unterlagen können unter https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/downloads/ heruntergeladen und ausgefüllt werden.

Eine Übersicht für den Landkreis Barnim gibt es hier für alle umliegenden Städte und Gemeinden hier. Alternativ kann ein Termin beim Hausarzt vereinbart werden.

Corona-Tests – Infos und Öffnungszeiten

Testzentrum Lobetal – am Bethelweg 7a – im Erdgeschoss des Hauses Eben Ezer, 16321 Bernau OT Lobetal

Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch: von 7:00 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 7:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag:  7:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag: 8:00 bis 14:00 Uhr

Teststelle in der Stadthalle Bernau (Coronabike) – Stadthalle Bernau, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag von 07-19 Uhr
  • Samstag und Sonntag von 10-18 Uhr

Teststelle im Sportforum Bernau – An der Tränke 30, 16321 Bernau

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag von 10-18 Uhr
  • Samstag: von 10-15 Uhr – Sonntag geschlossen

Corona-Teststation in der Bahnhofs-Passage – Börnicker Chaussee 1-2, 16321 Bernau

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag: 9:00–19:00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr, Stand Oktober 2021 – Bitte beachtet, dass seit Samstag, den 13. November 2021, nur ein Test pro Wochen kostenfrei ist.

Die neue Umgangsverordnung mit vielen Einzelheiten findet Ihr hier.

Das dazugehörige Gesetzt- und Verordnungsblatt findet Ihr hier.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"