Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr S2: Am Wochenende SEV zwischen Pankow-Heinersdorf und Bernau. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis vrsl. Mitte Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Anfangs etwas Regen, später wolkig bei bis zu 20 Grad

Hilfs-Fahrt von Bernau in die Ukraine: Arzneimittel dringend benötigt

Spenden-Aufruf

Bernau / Barnim: An zahlreiche Stellen werden fleißig Hilfsgüter gesammelt um Menschen in oder aus der Ukraine zu helfen.

Erst gestern informierten wir über Spendenmöglichkeiten in Rüdnitz oder in Lobetal. Heute erreichte uns ein Spendenaufruf aus Bernau – Schönow. In diesem geht es konkret um medizinisches Material, bzw. um Arzneimittel, die am Sonntag in die Ukraine gebracht werden sollen.

Wie uns Mandy Rückert aus Schönow berichtet, steht sie seit vielen Jahren mit Krankenschwestern und Pflegern eines Krankenhauses in der West-Ukraine (Kalusch) in Kontakt. Neben dem freundschaftlichen Kontakt verbindet sie vor allem der fachliche Austausch. Nun trafen die ersten Geflüchteten aus den umkämpften Ostgebieten der Ukraine in dem besagten Krankenhaus ein und es mangelt an Medikamente sowie an allem, was zu einer Erstversorgung von verwundeten Patienten gehört.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

In den kommenden zwei, drei Tagen wollen Mandy und ihr Team von der Hauskrankenpflege Rückgrat alles sammeln und zusammentragen was möglich ist um es dann am kommenden Sonntag persönlich nach Kroczowa, an die polnisch/ukrainische Grenze zu bringen. Entgegengesetzt machen sich tapfere Krankenschwestern und Pfleger des Krankenhauses auf den Weg, um die gesammelten Hilfsgüter persönlich an der Grenze entgegenzunehmen. 

Wir benötigen dringend folgende medizinische Materialien:

  • Verbandsmaterialien aller Art: Verbände, Kompressen – steril und unsteril
  • Pflaster aller Art
  • Fixierbinden
  • Wunddesinfektion z.B. Octenisept, NaCl, Prontosan u.a.
  • Verbandsscheren, Einmalpinzetten
  • Kanülen aller Stärken
  • Spritzen alle Größen
  • Infussionsständer und Systeme
  • Schmerzmittel aller Art
  • Einmalhandschuhe

„Wir sprechen hier vor allem Krankenschwestern, Ärzte, Pfleger, Wundschwestern und sämtliches medizinisches Personal an. Auch angebrochene  und erst seit kurzem abgelaufene Sachen nehmen wir gerne. Alle Leser, die mit Verbandssachen helfen wollen, aber sich unsicher sind, ob es das Richtige ist, bitte vorab per Mail melden.“

Kontaktdaten
mandy-rueckert@gmx.de
Tel. 01520 9435504

Sammelort: 16321 Bernau OT Schönow, Schillerstraße 61 – bitte zwischen 9.00 und 20.00

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!