Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Freitag: Vorerst bewölkt, später örtlich etwas Regen, zum Abend sonniger bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Waldsiedlung Bernau: Bakterien im Trinkwassernetz – Abkochanordnung!

Leitungswasser abkochen!

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Bei Kontrollen im Trinkwassernetz des Bernauer Ortsteils Waldsiedlung sind Verunreinigungen durch Bakterien festgestellt worden.

Bis auf Weiteres muss das Leitungswasser in der Waldsiedlung jetzt abgekocht werden. Darauf weisen die Stadtwerke Bernau als Geschäftsbesorger des zuständigen Wasser- und Abwasserverbandes „Panke/Finow“ hin. Von der sogenannten Abkochanordnung sind etwa 100 Anschlüsse in Waldsiedlung betroffen.

Vorsicht hat Vorrang

Die Anordnung, das Wasser abzukochen ist eine Vorsichtsmaßnahme. Sie wurde in Absprache mit dem Gesundheitsamt getroffen und gilt bis auf Weiteres. Da es sich bei dem Trinkwassernetz in der Waldsiedlung um ein Inselnetz handelt, gilt die Abkochanordnung nur für diesen Ortsteil.

Anzeige  

Die Anwohner werden mittels Wurfsendung informiert. Das Informationsblatt ist mit dem Gesundheitsamt abgestimmt und wird am Nachmittag durch Mitarbeiter der Stadtwerke Bernau GmbH vor Ort verteilt. Ebenfalls heute Nachmittag werden durch das Gesundheitsamt im Wasserwerk weitere Proben entnommen.

Ein Grund für den Befall ist noch nicht bekannt. Sobald das Gesundheitsamt die erlassene Abkochanordnung aufhebt, wird die Bevölkerung umgehend über die Internetseite des Verbandes und über die Medien informiert.

Eine offizielle Information des Wasser- und Abwasserverband „Panke/Finow“.

https://www.wav-panke-finow.org

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content