Anzeige  

Bernauer Gesundheitsmarkt auch dieses Jahr wieder gut besucht

"Bewegung - Geborgenheit - Leben"

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 26 Grad

Bernau (Barnim): Trotz nicht ganz so schönem Wetter besuchten am gestrigen Nachmittag hunderte Besucher*innen den diesjährigen Gesundheitsmarkt in Bernau.

Mehr als 30 Anbieter präsentierten von 14-18 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Bernau ihre Dienstleistungen rund um Gesundheit und Wohlbefinden.

Anzeige  

Mit dabei waren u.a. das Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg, die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, die Brandenburg Klinik, Krankenkassen, die Arbeiterwohlfahrt, der Rettungsdienst, Senioren-Residenzen, der Pflegestützpunkt Eberswalde, ambulante Pflegedienste, Hörgeräteakustiker, ein Integrationsfachdienst, Fitness-Studios, Naturheiler sowie Verbände und Selbsthilfegruppen.

In petto hatten sie jede Menge Tipps zur Gesundheitsvorsorge. Angeboten wurden unter anderem Pflege-, Reha- und Ernährungsberatung, Gesundheits-Checks, Informationen zum Leben mit Diabetes und über Naturheilkunde sowie Hör- und Fitness-Tests. Im Rahmen der Aktion „100 Pro Reanimation“ zeigte der Rettungsdienst, wie jeder durch eine Herzdruckmassage im Notfall Leben retten kann.

Wer Lust hatte, konnte zudem an einer Yoga-Cycling Tour durch die Bernauer Ortsteile teilnehmen.

Der Gesundheitsmarkt findet einmal im Jahr statt und wird von der Stadt Bernau sowie der Tourist-Info organisiert.

Mit Infos der Stadt Bernau.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.