Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: In Bernau finden am Samstag Einsatzübungen der Polizei statt. Mehr dazu
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Am Morgen -4 Grad, im Tagesverlauf vielerorts sonnig bei bis zu 3 Grad

Blaulicht und leuchtende Kinderaugen am Helios Klinikum Berlin-Buch

Gelungene Überraschung zum Nikolaus

Bernau / Barnim: Überall weihnachtet es, viele Familien und Kinder erfreuen sich an den Weihnachtsmärkten und geniessen die Vorweihnachtszeit.

Dass dies nicht ganz so selbstverständlich ist, zeigt sich auf der Kinderonkologie im Helios Klinikum Berlin-Buch, wo Kinder und Eltern jeden Tag auf Heilung hoffen und teils lange Zeit verbringen müssen.

Um hier etwas Abwechslung zu bieten, organisierte am gestrigen Nikolaustag der Bernauer Verein European Police Car Unit e. V.“ eine Blaulicht-Parade vor den Türen des Klinikums. Unterstützt wurde die Aktion von der Berliner Polizei und Feuerwehren aus unserer Region. Zuvor Organisierte der Verein „Kolibri Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V.“ eine Weihnachtsfeier für alle Kinder der Kinderonkologie.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Trotz starkem Nieselregen hatten sich etwa 100 Schaulustige eingefunden um die Kameradinnen und Kameraden vor dem Haupteingang des Helios Klinikum in Buch zu begrüßen. Im Gepäck hatten die „Weihnachtsengel“ zahlreiche Geschenke für die kleinen Patienten.

Hierfür hatte der Verein European Police Car Unit e.V. im Vorfeld Spenden gesammelt, an denen sich zahlreiche Firmen beteiligten. Eine besondere Freude bereitete den Vereinsmitgliedern aus Bernau der Hamberger Großmarkt Berlin GmbH & Co. KG, der auch in diesem Jahr die Rechnung des Einkaufs für das Event übernahm. Und so sollte der Besuch nicht nur am Haupteingang für leuchtende Kinderaugen sorgen, sondern auch auf den einzelnen Stationen.

Da die schwerkranken Kinder nicht selbst an der Parade teilnehmen konnten, drehten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren bunt geschmückten Fahrzeugen, eine extra Runde auf dem Klinikgelände und damit an den Stationsfenstern der kleinen Patienten vorbei.

Anbei ein paar Handy-Bilder. Leider nicht in gewohnter Qualität, da wir unsere Kamera ohne Speicherkarte mitgenommen haben ;-)

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.