Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Bahn: Zugausfall des RE3 zwischen Bernau – Berlin am Wochenenden 24./25. Februar
Wetter am Freitag: Mix aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken bei bis zu 9 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Blaulicht und leuchtende Kinderaugen am Helios Klinikum Berlin-Buch

Gelungene Überraschung zum Nikolaus

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Überall weihnachtet es, viele Familien und Kinder erfreuen sich an den Weihnachtsmärkten und geniessen die Vorweihnachtszeit.

Dass dies nicht ganz so selbstverständlich ist, zeigt sich auf der Kinderonkologie im Helios Klinikum Berlin-Buch, wo Kinder und Eltern jeden Tag auf Heilung hoffen und teils lange Zeit verbringen müssen.

Um hier etwas Abwechslung zu bieten, organisierte am gestrigen Nikolaustag der Bernauer Verein European Police Car Unit e. V.“ eine Blaulicht-Parade vor den Türen des Klinikums. Unterstützt wurde die Aktion von der Berliner Polizei und Feuerwehren aus unserer Region. Zuvor Organisierte der Verein „Kolibri Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V.“ eine Weihnachtsfeier für alle Kinder der Kinderonkologie.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Trotz starkem Nieselregen hatten sich etwa 100 Schaulustige eingefunden um die Kameradinnen und Kameraden vor dem Haupteingang des Helios Klinikum in Buch zu begrüßen. Im Gepäck hatten die „Weihnachtsengel“ zahlreiche Geschenke für die kleinen Patienten.

Hierfür hatte der Verein European Police Car Unit e.V. im Vorfeld Spenden gesammelt, an denen sich zahlreiche Firmen beteiligten. Eine besondere Freude bereitete den Vereinsmitgliedern aus Bernau der Hamberger Großmarkt Berlin GmbH & Co. KG, der auch in diesem Jahr die Rechnung des Einkaufs für das Event übernahm. Und so sollte der Besuch nicht nur am Haupteingang für leuchtende Kinderaugen sorgen, sondern auch auf den einzelnen Stationen.

Da die schwerkranken Kinder nicht selbst an der Parade teilnehmen konnten, drehten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren bunt geschmückten Fahrzeugen, eine extra Runde auf dem Klinikgelände und damit an den Stationsfenstern der kleinen Patienten vorbei.

Anbei ein paar Handy-Bilder. Leider nicht in gewohnter Qualität, da wir unsere Kamera ohne Speicherkarte mitgenommen haben ;-)

 

Stellenmarkt Bernau LIVE
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content