Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt von 02.-11. Dezember – Lichterglanz ab 02.12.
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Montag: Am Morgen Regen – später wolkig bei bis zu 3 Grad

100ster Bernauer und Eberswalder Stadtpass ausgestellt

Eine Information der Stadt Bernau

Bernau / Barnim: Im Februar 2021 – mitten in der Corona-Zeit – wurde der Bernauer und Eberswalder Stadtpass eingeführt.

Nach intensiven Kooperationsverhandlungen mit der Stadt Eberswalde löste er den Sozialpass in Bernau ab. Seitdem ist es möglich, in beiden Städten preiswerter an Kulturveranstaltungen und Freizeitaktivitäten teilhaben zu können.

Zahlreiche städtische Einrichtungen gewähren bei Vorlage des Passes Ermäßigungen auf den regulären Preis. In Bernau gilt dies zum Beispiel für die Stadtbibliothek, das Heimatmuseum, die drei Bäder Plansche, Freibad Waldfrieden und Waldbad Liepnitzsee oder das Sportforum. Bei Kultur-, Sport- und anderen Veranstaltungen wie dem Hussitenfest, die von der Stadt oder von ihr geförderten Trägern ausgerichtet werden, greift der Preisnachlass ebenfalls.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

In Eberswalde sind neben Bibliothek, Museum in der Adlerapotheke und Freizeitbad auch der Familiengarten und der Zoo ermäßigt nutzbar. Bei Veranstaltungen des Kulturamts der Stadt Eberswalde gibt es ebenfalls Vergünstigungen.

„Wir wollen denen, die in Bernau oder Eberswalde wohnen und aus wirtschaftlichen oder körperlichen Gründen beeinträchtigt sind, ermöglichen, am gesellschaftlichen Leben gleichberechtigt teilzunehmen“, erklärt Rory Schönfelder, Leiter des Bernauer Ordnungsamts das Anliegen des Stadtpasses. Grundsicherungs- und Wohngeldempfänger, Studenten und Azubis, Schwerbehinderte oder Alleinerziehende sind u.a. berechtigt, einen Stadtpass zu beantragen. „Wer genau anspruchsberechtigt ist, erfahren Sie in unserem Faltblatt, das im Rathaus, bei einigen Vereinen und im Jobcenter ausliegt“, sagt der Leiter des Ordnungsamts.

Auf der Website der Stadt Bernau finden Sie im Wegweiser unter „B“ (wie Bernauer und Eberswalder Stadtpass) das Antragsformular als Download (https://www.bernau.de/de/rathaus-service/buergerservice/wegweiser-von-a-bis-z/artikel-bernauer-und-eberswalder-stadtpass.html). Dieses kann mit den entsprechenden Nachweisen an die dort hinterlegte E-Mailadresse gesendet werden.

Natürlich können Sie den Bernauer und Eberswalder Stadtpass auch direkt und persönlich in der Stadtverwaltung beim Ordnungsamt innerhalb der Sprechzeiten kostenlos beantragen. Mitzubringen sind ein gültiges Ausweisdokument und ein Nachweis, dass Sie berechtigt sind (z.B. Leistungsbescheid oder Schwerbehindertenausweis).

Ansprechpartnerin für den Stadtpass ist Marina Zeiger. Ihr Büro finden Sie im Neuen Rathaus Bernau im Erdgeschoss im Raum 0.24. Telefonisch ist Marina Zeiger unter der Rufnummer 03338 365 324 zu den üblichen Sprechzeiten erreichbar. Diese sind:

Dienstag 8.30-12 Uhr und 13-17.30 Uhr
Donnerstag: 8.30-12.00 Uhr und 13-15.30 Uhr
Freitag: 9-12 Uhr.

Der Bernauer und Eberswalder Stadtpass ist ein Jahr lang gültig und kann nach Ablauf verlängert werden, so die Stadt Bernau.

 

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content