Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Montag: Anfangs sonnig, später wolkiger aber bis zum Abend trocken bei bis zu 11 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Interaktive Wissenschaftsshow mit »Professor Bummbastic« in Bernau

Veranstaltungstipp

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Wer am kommenden Samstagnachmittag, den 2. März 2024, noch nichts vorhat, dem empfehlen wir einen Familien-Besuch in der Stadthalle am Steintor in Bernau.

Spannendes Wissen, ästhetische Showeinlagen und aufregende Wow-Effekte: So präsentiert »Professor Bummbastic« 90 Minuten voller spektakulärer Experimente und zeigt, wie unterhaltsam Naturwissenschaft sein kann.

Rauchringe fliegen durch die Luft, Wolken entstehen scheinbar aus dem Nichts und Laserstrahlen lassen Töne erklingen. Ist das Magie? Nein, für alles gibt es eine plausible Erklärung. Diese vermittelt »Professor Bummbastic« mit viel Witz und Charme und entführt so sein Publikum auf eine Reise der Sinne.

Anzeige
 

Zudem sorgen Mitmach-Interaktionen so wieder humanoide Roboterassistent dafür, dass die ganze Familie auf eindrückliche Weise Phänomene aus Physik und Chemie entdecken kann. Die interaktive Wissenschaftsshow für Kinder von 5 bis 99 Jahren.

Link Webseite: www.bummbastic.de – Tickets erhaltet ihr unter: www.bummbastic.de/tickets

Das Bummbastic Team

Hinter der Erfindung der Figur «Professor Bummbastic» steckt Raphael Oldani. Der Schweizer Mittelstufenlehrer flog während Jahren als Roboter 2WD im Musical Space Dream durchs Weltall und bringt mit dem Comedy-Duo Klischee das Publikum zum Lachen und mit «Professor Bummbastic» die Kinderaugen zum Staunen.

In Deutschland wird Schauspieler und Familienvater Crisjan Zöllner in die Rolle des «Professor Bummbastic» schlüpfen. Der gebürtige Dortmunder hatte seinen ersten großen Auftritt mit zehn Jahren vor 30.000 Zuschauern im Westfalenstadion als Jugendspieler von Borussia Dortmund. Als Jugendlicher spielte er in einer Theatergruppe und studierte Anfang der 90er Jahre an der Filmhochschule HFF KONRAD WOLFF in Potsdam Schauspiel. (Quelle: Hotznplotz Entertainment GmbH)

 

 

Anzeige
Verwendete Quellen
Hotz`n`plotz Entertainment GmbH
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content