Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Freigabe der Schönower Chaussee in Bernau am 22.10. ab etwa 16.30 Uhr Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Wolkig, später erneut Sturmböen möglich bei bis zu 9 Grad

Osternestsuche in der Innenstadt von Bernau

OsterEIerlei am 01. April 2021

Bernau / Barnim: Noch ist es ja ein wenig hin bis zum Osterfest. Dennoch laufen die Vorbereitungen seitens der BeSt und den Händlern der Bernauer Innenstadt bereits auf Hochtouren.

Auch in diesem Jahr wird es in Bernau ein OsterEIerlei mit einer kunterbunten Osternestersuche geben. Am Gründonnerstag, den 1. April zwischen 14 und 18 Uhr, können Kinder ihre selbst gebastelten Osternester in den Geschäften der Bernauer Werbegemeinschaft suchen. Hierfür gibt es seit dieser Woche Bastelvorlagen in den Geschäften oder online zum herunterladen.

„Kleine Bernauer*innen (bis 10 Jahre) können ihr Osternest zu Hause farbig gestalten und zu einem Körbchen falten und kleben. Vielleicht helfen dabei – sowie beim Schreiben des Namens auf den Henkel – auch Erwachsene mit.

Anzeige  

Vom 23. bis zum 26. März können die fertigen Osternester im Atelier der Galerie Bernau (Bürgermeisterstraße 4, Dienstag bis Donnerstag 10 bis 18 Uhr und Freitag 10 bis 14 Uhr) abgegeben werden. Dann können sich die Kleinen am Gründonnerstag auf ein gefülltes Osternest freuen. Aber auch alle, die im Vorfeld kein Osternest basteln konnten, müssen nicht traurig sein, denn am Veranstaltungstag hoppelt der Osterhase entlang der Bürgermeisterstraße und verteilt kleine Leckereien“, so die BeSt Bernau in ihrer Mitteilung.

In diesem Jahr zeichnet sich das OsterEIerlei zudem durch einige Besonderheiten aus. Grundsätzlich sind alle Teilnehmenden gebeten, sich an die geltenden Hygienevorschriften zu halten, den Abstand zu wahren und einen Mund-Nasen-Schutz in der Innenstadt und den Geschäften zu tragen. Auch sollte die Suche im Familienverband und nicht in großen Gruppen erfolgen. Damit die kleinen Bernauer*innen nicht in jedes der teilnehmenden Geschäfte gehen müssen, wird es in diesem Jahr Plakate mit den dort zu findenden Osternestnummern geben.

Weitere Informationen sowie die Bastelvorlage zum Selbstausdrucken finden Sie auf der Internetseite https://www.bernauer-innenstadt.de.

Verwendete Quellen: BeSt Bernau

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"