Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: In Bernau finden am Samstag Einsatzübungen der Polizei statt. Mehr dazu
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Am Morgen -4 Grad, im Tagesverlauf vielerorts sonnig bei bis zu 3 Grad

Barnimer Busgesellschaft: 5 neue Busse im Raum Bernau unterwegs

Mercedes-Benz - Dieselfahrzeuge

Bernau / Barnim: Um unter anderem den gestiegenen Badarf im Schulverkehr zu decken, wurden am heutigen Dienstagvormittag 5 neue Gelenkbusse in Bernau übergeben.

Auch wenn die „Neuen“ bereits einige Tage im Raum Bernau unterwegs sind, gab man der hohen Investition heute noch einmal einen offiziellen Rahmen. Zur Übergabe trafen sich auf dem Bernauer Betriebshof der BBG Landrat Daniel Kurth, Bernaus Bürgermeister André Stahl sowie BBG – Geschäftsführer Frank Wruck.

Neben der Freude über die Neuanschaffung war den Anwesenden auch bewusst, dass neue Fahrzeuge alleine nicht ausreichen werden um das ÖPNV-Angebot zu halten, bzw. zu verbessern. Alle drei waren sich einig, dass alles getan werden muss um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten und neue zu rekrutieren. Gerade in vergangener Zeit kam es immer wieder zu Ausfällen oder Einschränkungen, die auf Krankheit oder zu wenig Personal zurückzuführen sind.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

„Wir halten Wort“ bekräftigt Landrat Daniel Kurth erneut seine Bereitschaft, den Verkehr im Süd- Barnim zu verstärken. Der Landkreis leiste seinen Teil, für die Verstärkung der Flotte und deren Attraktivität. Zukünftig werden die Dieselbusse jedoch seltener, da der Landkreis bestrebt ist, Busse mit nachhaltigeren Antriebsarten zu beschaffen.

Weiter sieht Herr Kurth die attraktiven Fahrzeuge als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Bürgerinnen und Bürger und hofft, dass die kontinuierliche Erneuerung der Flotte auch ein weiterer Baustein ist, um mehr Fahrpersonal für den Barnim zu gewinnen.

IMG 7098 2

Bürgermeister André Stahl sieht in der Erweiterung der Busflotte eine von vielen Maßnahmen zum Ausbau des ÖPNV-Angebotes im Raum Bernau. Er bedankt sich beim Landkreis und der Busgesellschaft für die Umsetzung der Maßnahmen und weist aber auch darauf hin, dass weiterhin für einen stabilen Stamm an Fahrpersonal zu sorgen ist.

Geschäftsführer Frank Wruck ist erfreut über die Neuzugänge. In Bezug auf den angesprochenen Mangel beim Fahrpersonal berichtet er, dass bereits über eine Betriebsvereinbarung viel zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen getan wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.