Täglich neue Stellen- und Ausbildungsangebote aus unserer Region bei Bernau LIVE

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt!
Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Freitag: Mix aus Sonne und Wolken, zum Nachmittag und Abend örtlich Regen und Gewitter
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin – erfolgreiche UNESCO Evaluation

"TÜV für Naturschutzgebiete"

Bernau LIVE präsentiert: Inselleuchten Marienwerder
Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Schorfheide – Chorin: Der Koordinierungsrat des UNESCO-Programms „Mensch und Biosphäre“ hat die erfolgreiche Überprüfung des Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin bestätigt.

Zuvor wurde die Naturlandschaft von unabhängiger Seite auf Herz und Nieren geprüft, so das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK). Auch das Biosphärenreservat Spreewald hielt der Prüfung stand.

Alle UNESCO-Biosphärenreservate müssen sich alle 10 Jahre einer Überprüfung stellen und umfangreiche Kriterien erfüllen. Die Prüfung erfolgte durch ein nationales Gremium aus Wissenschaft und Landnutzung auf Grundlage eines umfangreichen Berichtes und einer mehrtägigen Prüfung vor Ort. Diese Kontrollen garantieren, dass, wo Biosphärenreservat draufsteht, auch Biosphärenreservat drin ist – sie sind eine Art „TÜV“ für die Arbeit des Landes in den Schutzgebieten.

Anzeige  

Mit Freude und Stolz haben auch die Mitarbeitenden der beiden Biosphärenreservate Schorfheide-Chorin und Spreewald die Nachricht über ihre erneute Anerkennung aufgenommen.

„Sie ist ein großes Lob für alle unsere Partner und die Bürger der Region“, sagt Martin Flade, Leiter des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, „und für uns in der Verwaltung ist sie Ansporn, uns auf diesem hohen Niveau für Mensch und Natur weiter zu engagieren“.

Die Biosphärenreservate Schorfheide-Chorin und Spreewald wurden 1990 und die Flusslandschaft Elbe 1997 gegründet.

Ihre Aufgabe ist es, diese international bedeutenden Kulturlandschaften gemeinsam mit den dort lebenden Menschen zu bewahren und deren landschaftlicher Reiz und ihre Artenvielfalt zu erhalten. Modellhaft werden hier Ideen zum nachhaltigen Leben und Wirtschaften entwickelt und unterstützt. Die drei Biosphärenreservate Brandenburgs Schorfheide-Chorin, Spreewald und Flusslandschaft Elbe sind Teil eines weltweiten Netzes von Biosphärenreservaten, das inzwischen 748 Gebiete in 134 Ländern umfasst davon 17 in Deutschland. Innerhalb Brandenburgs sind die drei Biosphärenreservate zusammen mit dem Nationalpark und den Naturparken Teil der insgesamt 15 Nationalen Naturlandschaften.

Verwendete Quelle: Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK)

Mehr zum Thema

Schorfheide: Touristenbus „HeideLiner“ verkehrt wieder täglich

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content