Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Wohnorama Bernau übergibt 400 Euro an das Frauenhaus Barnim

Wohnorama Bernau - Spenden für das Frauenhaus BarnimWohnorama Bernau: Weihnachtlich war es am heutigen Vormittag gleich im doppelten Sinne. Ein festlich und liebevoll geschmücktes Möbelhaus und Geschenke für das Frauenhaus Barnim.
Seit über 20 Jahren bemüht sich das Frauenhaus in Eberswalde, Frauen und ihren Kindern, die durch häusliche Gewalt in eine Notlage geraten sind, zu helfen. Um das kontinuierlich leisten zu können, ist der Verein „für frauen“ e.V. als Träger der Einrichtung immer wieder auf Spenden angewiesen.
Seit einigen Jahren hat der Verein mit dem Geschäftsführer von Wohnorama Bernau, Armin Lobmeier, jemanden an seiner Seite, der immer wieder mit Sach – oder Geldspenden, die bei Wohnorama durch Spendenaktionen gesammelt wurden, geholfen hat und hilft.
In diesem Jahr trat der Verein mit der Bitte um Unterstützung beim Einbau neuer Küchen an Armin Lobmeier heran. Die Küchen in den Wohnungen des Frauenhauses wurden vor fast 20 Jahren
eingebaut. Sie unterliegen durch die Nutzung ständig wechselnder Mieterinnen natürlich einer enormen Abnutzung. Allein 2015 hatten 27 Frauen und 30 Kinder Aufnahme gefunden. 
Die Freude für die Sozialarbeiterinnen Gerlinde Hoffmann und Bärbel Bedurke war natürlich groß, als von Wohnorama ein großzügiges Angebot der Beteiligung kam. Jetzt ist alles vorbereitet. Die Küchen in zwei Wohnungen wurden neu gestrichen. Mitte Januar werden 2 Küchen eingebaut, die zu 48 % von Wohnorama gesponsert werden. Und diese Küchen sind dann auch mit modernen Herden, Abzugshauben, Kühlschränken und Qualitätsmöbeln ausgestattet.
Am heutigen Samstag wurde zudem eine Summe von 400 Euro aus der Spendenbox überreicht. Zusammengekommen durch die Kunden von Wohnorama. Oben drauf gab es noch 30 leckere Stollen zum 3. Advent.
Mit grosser Freude nahm der Verein, vertreten durch Gerlinde Hoffmann und Astrid Gohlke, die heutigen Spenden entgegen und möchte sich sowohl beim Geschäftsführer von Wohnorama Bernau bei Berlin, Armin Lobmeier, als auch bei den Kunden bedanken, die mit ihrer Spendenbereitschaft auch in diesem Jahr die geleistete Arbeit im Frauenhaus würdigen.
Sponsorinnen und Sponsoren, die die Arbeit des Frauenhauses unterstützen möchten, können sich jederzeit an Herrn Lobmeier wenden. Er wird die Spenden dann weiter leiten.
 
Die E-Mail Adresse lautet: al@wohnorama-britz.de oder Telefon: 03338-75 09 70 
Oder: Kommen Sie direkt zu Wohnorama in 16321 Bernau bei Berlin, Rüdnitzer Chaussee 10, dort steht auch die Spendenbox. Wohnorama hält an diesem Wochenende, auch am Sonntag, zahlreiche Weihnachts-Angebote für seine Kunden bereit. Zudem gibt es leckeren Glühwein und viel weihnachtliches….
Fotos: Bernau LIVE
IMG_0219 IMG_0238 IMG_0245 IMG_0246
 
#Bernau #Wohnorama #Frauenhaus_Barnim #Soziales #BernauLIVE

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"