Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, später Regen möglich bei bis zu 21 Grad

Wir wünschen Euch einen sonnigen (Wahl) Sonntag

Infos zur Landratswahl & Veranstaltungen

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet einen entspannten Start in den heutigen Sonntag. Mit bis zu 23 Grad bleibt es sonnig und wir erwarten herrliches Frühlingswetter.

Bevor wir Euch noch einige Veranstaltungstipps auf den Weg geben, wollen wir noch einmal an die heutige Stichwahl zur Landratswahl Barnim erinnern.

Anzeige  

Landratswahl Barnim am heutigen Sonntag

Am 22. April 2018 waren rund 156.000 Menschen aufgerufen, ihren Landrat für die kommenden 8 Jahre zu wählen. Die Wahlbeteiligung lag leider bei nur knapp 27%.

Im ersten Wahlgang zur Landratswahl im Landkreis Barnim erreichte keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit. Auch das sogenannte Quorum von 15 % der Stimmen aller Wahlberechtigten – mindestens rund 23.351 Stimmen – erreichte keiner.

Das heißt, die zwei erstplatzierten Kandidaten, Daniel Kurth und Othmar Nickel, treten in der Stichwahl am heutigen Sonntag, den 6. Mai 2018 erneut an.

Rund 155.730 Bürgerinnen und Bürger sind nun erneut aufgerufen, ihren Landrat für die nächsten 8 Jahre zu wählen. Macht mit!

Die Wahllokale haben heute von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Stimme kann in dem Wahllokal abgegeben werden, das auf der Wahlbenachrichtigung angegeben ist. Wer einen Wahlschein hat, kann seine Stimme auch in einem anderen Wahllokal abgeben. Für die Stichwahl nach der Landratswahl ist dies grundsätzlich in jedem Wahllokal des Landkreises möglich.

Wahlbezirke in Bernau bei Berlin

Die Wahlbenachrichtigung, welche die Wählerinnen und Wähler bei der Hauptwahl zurückerhalten haben, und auf jeden Fall den Personalausweis oder den Reisepass. Bei Verlust der Wahlbenachrichtigungskarte ist die Wahl auch im zuständigen Wahllokal nach Vorlage eines Personaldokumentes möglich.

Auch bei der Stichwahl des Landrates hat man nur eine Stimme. Die Stimmabgabe erfolgt durch eindeutige Markierung im vorgegebenen Kreis auf dem Stimmzettel für den ausgewählten Kandidaten. In der Regel geschieht dies durch Ankreuzen.

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat. Wichtig dabei ist: Die Stimmenzahl muss mindestens 15 Prozent aller Wahlberechtigten des Landkreises Barnim entsprechen. Das entspricht etwa 23.360 Stimmen.

Wird diese Mindeststimmenzahl in der Stichwahl verfehlt, erfolgt die Wahl des Landrates/der Landrätin nach einer dann durchzuführenden erneuten Ausschreibung durch den Kreistag.

Infos zur Wahl für Bernau bei Berlin.

Veranstaltungen

  • 39. Baumblütenfest in Werder an der Havel – heute letzter Tag
  • 17. Märkische Dampfspektakel im Ziegeleipark Mildenberg
  • Keramikkurse in Zepernick
  • 2. Fahrturnier mit Kreismeisterschaft am Wochenende in Werneuchen
  • Tag des offenen Ateliers im Land Brandenburg
  • Fest der Gartenvielfalt auf dem Hof Schafgarbe in Bernau
  • Großer Flohmarkt in Berlin / Karow mit über 120 Ständen
  • Herzlich Willkommen zur 1. Panketaler Pflanzentauschbörse
  • Strandbad Wukensee und Waldbad Liepnitzsee geöffnet

Euch ne schöne Zeit!

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"