Anzeige  

Was uns blieb ist ein Handy-Foto – 700 Jahre Lanke

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall 16:35 Uhr: Zwischen Willmersdorf und Schönfeld kam es auf der L236 zu einem Unfall – Vorsicht!
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Anfangs teils sonnig, später Wolken und Regen bei bis zu 17 Grad

20150905085858 (1)Lanke: Eigentlich sollten hier etwa 50 Bilder zum heutigen Jubiläum in Lanke folgen. Leider ist uns aus wirklich unerklärlichen Gründen die dazugehörige Speicherkarte verloren gegangen. Insofern muss dieses Handy-Bild vorerst reichen. (Wir schauen nachher aber noch einmal vorbei)

Wer eine Speicherkarte gefunden hat, kann sich natürlich gern bei uns melden…

Anzeige  

Mit einem Festumzug, u.a. mit den Bernauer Briganten, wurden die Festlichkeiten zur heutigen 700 Jahr-Feier in Lanke eröffnet. Mit einem buntem Programm sowie einem Abendkonzert mit Angelika Weiz soll noch bis zum späten gefeiert werden.

Lanke ist ein Ortsteil der Gemeinde Wandlitz, der im 14. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die Gemeinde gehört zum Landkreis Barnim im Bundesland Brandenburg.

Bis zum Jahr 2003 war Lanke eine selbstständige Gemeinde innerhalb des Amtes Wandlitz. Im Wandlitzer Ortsteil Lanke leben auf 35,68 km² 537 Einwohner, das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 15,1 Einwohnern je km².

Lanke wurde in einem Schriftstück vom 24. Dezember 1315 erstmals urkundlich erwähnt, einer Bestätigung der Besitzungen und Rechte der Stadt Biesenthal in lateinischer Sprache durch den Markgrafen Johann V., „dem Erlauchten“. Dort heißt es wörtlich „que ducit versus Lancke“ – „bis zum Wege welcher nach Lancke führt“. Eine Urkunde mit direktem Bezug zu Lanke stammt vom 24. Februar 1347. In dieser verlieh der Markgraf Ludwig I., „der Brandenburger“, einem Knappen Fridolin Sessel Einkünfte in dem „ville Lanken“ – „Dorf Lanke“. Im Landbuch von 1375 wird die Größe des Dorfes mit 36 Bauernhufen und 12 Kossäten angegeben. (Wikipedia)

Foto: Bernau LIVE

#Lanke #Barnim #700_Jahre_Lanke #BernauLIVE #Wandlitz

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.