Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis 24.10.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 15 Grad

PKW überschlug sich auf der A11 nahe Bernau Süd

Gute Besserung

Bernau / Barnim: Zu einem Verkehrsunfall kam es am heutigen Dienstagmorgen auf der A11 zischen Bernau Nord und dem Dreieck Barnim.

Gegen 05.10 Uhr befuhr ein Mann mit seinem VW Polo die A11 in Richtung Berlin. Hinter der Anschlussstelle Bernau Süd verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich. Der PKW kam in der Folge auf dem Seitenstreifen zum Stillstand.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Berliner Krankenhaus verbracht. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ermitteln nun die Kriminalisten der Polizeiinspektion Barnim. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro, so die Polizei.

Anzeige  

Die Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt, war mit 10 Einsatzkräften an der Unfallstelle im Einsatz. Die Autobahn wurde während des Einsatzes teils einspurig gesperrt.

Verwendete Quellen: PD Ost / Feuerwehr Bernau

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"