Anzeige  

Rathausneubau in Bernau: Beinahe täglich ist Neues zu entdecken

Rathausneubau im Zeitplan

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Am Montag, 28.09. ist die gesamte Stadtverwaltung wegen Umzug geschlossen
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): In regelmäßigen Abständen informiert die Stadt Bernau über den Fortschritt zum Neubau unseres Rathauses.

Auch im letzten Monat hat sich wieder jede Menge getan und beinahe täglich gibt es Neues zu entdecken.

Anzeige  

Anbei ein kleiner Zwischenbericht der Stadt Bernau

Das Baugeschehen an der Ecke Bürgermeisterstraße/Grünstraße schreitet stetig voran. Nachdem Anfang August die Treppenläufe im Untergeschoss eingebaut wurden, ist der Rohbau des Kellergeschosses inzwischen so gut wie fertig. Lediglich die Ein- und Ausfahrt zum Untergeschoss wird zu einem späteren Zeitpunkt betoniert.

25 Parkplätze – vier davon behindertengerecht – werden die Bürgerinnen und Bürger im Kellergeschoss vorfinden, wenn das Neue Rathaus 2020 bezugsfertig ist. Der Behördengang wird dadurch bequemer. Neben den Parkmöglichkeiten befindet sich später auch das Depot des Neuen Rathauses im Untergeschoss. Ob Archivräume, Fundfahrräder, Gebäudetechnik oder Büromaterial – für dieses und vieles mehr wird hier zukünftig Platz sein.

Rathausneubau in Bernau bei Berlin nimmt langsam Gestalt an
Foto: Bernau LIVE / Einfahrt Tiefgarage – Juli 2018

Bis die ersten Autos in der Tiefgarage abgestellt werden können, dauert es noch einige Zeit. Bis dahin gehen die Arbeiten der Bernauer Firma Mark-A. Krüger durch ihre 15 Bauarbeiter am Rathausneubau weiter: Im August wurden die Wände und Stützen des Erdgeschosses in zwei Bauabschnitten auf der Kellerdecke betoniert. Parallel dazu begann der Deckenbau im Erdgeschoss. Wenn das Neue Rathaus in zwei Jahren seine Pforten öffnet, werden die Besucher im Erdgeschoss nicht nur den Empfang und den Wartebereich vorfinden, sondern auch das Bürgerbüro. Sogar ein Bistro gibt es dort.

Ende August ging es mit dem ersten Obergeschoss weiter. Die übliche Bauroutine wird sich fortsetzen:

Zunächst werden die Wände und Stützen auf der Erdgeschossdecke hergestellt, im Anschluss daran wird mit dem Betonieren der ersten Obergeschossdecke begonnen.

„Auch als Fachmann ist es beeindruckend zu sehen, wie viele Hände hier ineinandergreifen, um das Neue Rathaus hochzuziehen. Dafür braucht es eine gute Projektsteuerung und das ist hier der Fall. Daher liegt der Rathausneubau auch voll im Zeitplan – so kann es weitergehen“, sagt Baudezernent Jürgen Jankowiak.

Weitere Infos und Bau-Webcam hier.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.