Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Innenstadt: Bernauer Marktplatz bis etwa Mitte Dezember gesperrt – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Anfangs dichter Nebel, am Nachmittag bei bis zu 8 Grad etwas Regen möglich

Ab 16.7. 4 Wochen SEV der S2 zwischen Pankow-Heinersdorf und Buch

16. Juli bis 17. August 2018

Bernau (Barnim): Bereits seit dem 26. Juni 2018  besteht SEV der S2 zwischen den Bahnhöfen zwischen Blankenburg und Karow. Dieser endet am 16. Juli 2018 um 01.30 Uhr.

Leider gehen die Bauarbeiten weiter und so besteht ab Montag, den 16. Juli 2018 – 4 Uhr, bis zum Freitag, den 17. August 2018 – 01.30 Uhr, Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Pankow-Heinersdorf und Buch.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Grund sind umfangreiche Arbeiten am Karower Kreuz.

Der S-Bf. Blankenburg wird vom Ersatzverkehr nicht angefahren. Wegen beengter Straßenverhältnisse am S-Bf. Blankenburg und um die Busse des Ersatzverkehrs für die S2 über die Autobahn BAB A114 führen zu können, beginnen und enden die Busse des Ersatzverkehrs am S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf.

Bitte steigen Sie in Pankow-Heinersdorf in den Ersatzverkehrsbus für die S2 bzw. S8 in beiden Fahrtrichtungen um. Fahrgäste von Blankenburg in Richtung Karow/Buch/Bernau fahren bitte zunächst mit der S2 in Richtung Lichtenrade/Blankenfelde bis Pankow-Heinersdorf (1 Station) und steigen dort in den Ersatzverkehr um.

Fahrgäste von Blankenburg in Richtung Birkenwerder fahren bitte zunächst mit der S8 in Richtung Grünau/Zeuthen bis Pankow-Heinersdorf (1 Station) und steigen dort in den Ersatzverkehr um. Der S-Bf. Schönfließ wird vom Ersatzverkehr nicht angefahren. Die Busse halten ca. 1 km entfernt an der Haltestelle „Schönfließ, Kirche“ direkt im Dorf Schönfließ. In Karow hält der Ersatzverkehr am Bussteig 2. Die BVG-Busse der Linie 350 halten in beiden Fahrtrichtungen am Bussteig 1.

Die RB27 kann nicht nach Karow fahren

Vom 16.7. (Mo) bis 16.8.2018 (Do) kann die RB27 wegen Bauarbeiten nicht nach Karow fahren. Es wird Ersatzverkehr mit Bussen zwischen S-Bf. Hermsdorf <> Schönwalde, Bahnhof <> Schönerlinde, Bahnhof eingerichtet. Fahrgäste nach/von Basdorf/Wensickendorf/Schmachtenhagen/Klosterfelde/Groß Schönebeck steigen bitte in beiden Fahrtrichtungen in Schönwalde um. Nutzen Sie bitte zwischen Gesundbrunnen, Bornholmer Straße und Hermsdorf die S-Bahn-Linie S1. Zur lokalen Anbindung wird ein weiterer Ersatzverkehr mit Bussen zwischen S-Bf. Buch <> Schönerlinde, Bahnhof eingerichtet. Durch zahlreiche Straßenbaumaßnahmen kann für diese Linie keine Anschlussgarantie übernommen werden.

Folgende Arbeiten werden während der Sperrung ausgeführt:

  • Abbruch der beiden bestehenden Kreuzungsbauwerke, einhergehend mit erheblichen Erdbauarbeiten zur Baugrundverbesserung für die neuen Bauwerke
  • Komplettierung der Verschubbahnen und Einschub der beiden neuen Kreuzungsbauwerke – Brückenarbeiten an der Eisenbahnüberführung über die Verbindungskurve Blankenburg – Karow West und an der Eisenbahnüberführung über den Berliner Außenring im Karower Kreuz
  • Anpassung der Gradiente der beiden S-Bahn-Gleise an die neuen Bauwerke (Anhebung der Gleise um ca. 1,5 m)
  • Komplettierung der S-Bahnseitigen Lärmschutzwand zwischen Blankenburg und Karower Kreuz
  • Brückenarbeiten an der Eisenbahnüberführungen Schräger Weg und Am Danewend
  • Arbeiten an der S-Bahnseitigen Lärmschutzwand entlang der Böhnkestraße (nördlich vom Karower Kreuz)

Quelle: S-Bahn Berlin – Alle ausführlichen Infos und Pläne hier.

Titelbild: Deutsche Bahn AG: Vor wenigen Tagen fuhren hier noch Züge der Berliner S-Bahn, nun ebnen Bagger den Weg für den Verschub der S-Bahnseite des Kreuzungsbauwerks Verbindungskurve. Bald werden beide Bauwerkshälften mit je 3.000 Tonnen Eigengewicht zusammengeschoben und gemeinsam eine Brücke bilden (Juli 2018)

Anzeige Edeka Salzmann Biesenthal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content