Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist blauer Himmel und Sonne bei bis zu 30 Grad

Springbrunnen im Bernauer Stadtteich geht in den Winterschlaf

Pause bis zum Frühjahr

Bernau (Barnim): Gut 96 Tage war der neue Springbrunnen im Bernauer Schwanenteich in Betrieb bevor er nun in den Winterschlaf versetzt wurde.

Seit dem 1. August 2019 sprudelte die Wasserfontäne vor allem in den Abendstunden farbenfroh zur Freude zahlreicher Parkbesucher.

Für die kalte Jahreszeit wurde das Wasserspiel nun abgestellt wie auch die Brunnen der Stadt. Das dient zum Schutz vor Kälte- beziehungsweise Frostschäden. Im Frühjahr werden die Fontäne und die Brunnen wieder durch den städtischen Bauhof in Betrieb genommen.

Anzeige  

Installiert wurde die Technik Ende Juli 2019 durch die Firma “Wassertechnik Rostock GmbH & Co. KG” aus Rostock. Zwei leistungsstarke Pumpen sorgen für eine Mittelfontäne sowie für einen umliegenden leuchtenden Wasserkranz. Ein Windmesser überwacht zudem mögliche Winde und kann automatisch die Fontänenhöhe verringern oder ausschalten. Zudem kann die Anlage bei Bedarf, so zum Beispiel im Winter, komplett abgesenkt werden.

Schwanenteich Bernau bei Berlin Springbrunnen Bernau LIVE 0001
Foto: Bernau LIVE am Tag der Installation

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"