Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis zum 17.09.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu bei bis zu 18 Grad

Team von Lok Bernau in Quarantäne – Heimspiel abgesagt

Gute Besserung

Bernau / Barnim: Das für kommenden Samstag geplante Heimspiel zwischen Lok Bernau und VfL SparkassenStars Bochum, muss leider abgesagt werden.

Nachdem am letzten Samstag ein Spieler von Lok Bernau Corona-positiv getestet wurde, befindet sich nun das gesamte Team in Quarantäne. Bereits am letzten Samstag wurde das Heimspiel gegen die Brandenburger TKS 49ers aus Stahnsdorf kurzfristig abgesagt.

Wie der Bernauer Verein mitteilt, sei im Zuge der routinemäßigen Schnelltests am vergangenen Spieltag ein Mannschaftsmitglied positiv getestet worden. Dieser Verdachtsfall bestätigte sich nicht. Bei PCR-Nachtestungen innerhalb des Teams wurde nun jedoch eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Erreger bestätigt. Das gesamte Team befindet sich bereits in vorsorglicher Quarantäne. Die weiteren Schritte werden mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Landkreises Barnim abgestimmt.

Anzeige  

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie wollen und müssen die Bernauer Korbjäger wieder punkten, um nicht den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren. Aktuell rangiert LOK BERNAU auf dem neunten Tabellenplatz. Für die Teilnahme an den Playoffs der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB ist mindestens der achte Platz nötig.

Alle Spiele werden seit geraumer Zeit nur im Livestream übertragen werden. Hallen-Publikum ist aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen nicht erlaubt.

Verwendete Quellen: Lok Bernau

 

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"