Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Streik am Freitag, dem 01.03.2024 bei der Barnimer Busgesellschaft (BBG). Infos.
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Wetter am Dienstag: Etwa 3 Grad am Morgen, im Verlauf meist wolkig bei bis zu 8 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

LOK Bernau unterliegt EN Baskets Schwelm in hart umkämpften Duell

Nächstes Spiel am 23.12.

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: In einem packenden Duell im zwölften Saisonspiel traf EN BASKETS Schwelm am vergangenen Wochenende auf LOK Bernau.

Das Auswärtsspiel versprach hochklassigen Basketball und spannende Momente auf dem Spielfeld. Nach dem Abpfiff äußerte sich Trainer Davide Bottinelli zu den Geschehnissen und analysierte das Spielgeschehen mit einem kritischen Blick. 

Bottinelli kommentierte die Leistung seines Teams: „Heute habe ich den Eindruck, es war auf jeden Fall mehr drin. Wir haben unsere Chancen nicht konsequent ausgenutzt. Dazu hat uns in den letzten Vierteln etwas Energie und Fokus in der Defense gefehlt, worüber Schwelm sehr profitiert hat. Schade, weil wir für lange Phasen der Partie eine gute Leistung abgeliefert haben.“

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Das Spiel verlief bis zum 4. Viertel relativ ausgeglichen, geprägt von kleinen Runs auf beiden Seiten des Spielfelds. Schwelm setzte dabei erfolgreich auf seine Shooter und verbrachte viele Minuten in der Zone. LOK Bernau konnte in der Low Post oder durch das Drive-and-Kick-Spiel Vorteile kreieren, jedoch blieb die Umsetzung dieser Chancen in Punkte eine Herausforderung.

Der Rebounding-Kampf gestaltete sich relativ ausgeglichen, wobei beide Teams intensiv um jeden Ball kämpften. In den entscheidenden Momenten des letzten Viertels kamen die Erfahrung und die Wurfqualitäten der Dreier-Linie von Schwelm zum Tragen. Die Leistungsträger des Gegners trafen schwere Würfe, während Bernau trotz erfolgreicher Fouls nicht die verdiente Belohnung durch Treffer verzeichnen konnte.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass das Spiel von zahlreichen spannenden Momenten und einer hart umkämpften Begegnung geprägt war. Das Team wird sicherlich die Erfahrungen aus diesem Spiel in die kommenden Partien einfließen lassen, um weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Detaillierte Statistiken: SCH vs LOK (2basketballbundesliga.de)

Ein Spielbericht von LOK Bernau. Titelgrafik: LOK Bernau

 

Anzeige Ladies Night im Haus Schwärzetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content