Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Streik am Freitag, dem 01.03.2024 bei der Barnimer Busgesellschaft (BBG). Infos.
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Wetter am Dienstag: Etwa 3 Grad am Morgen, im Verlauf meist wolkig bei bis zu 8 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

LOK Bernau empfängt am Samstag EN Baskets Schwelm zum Spitzenspiel

Vorbericht zum Spiel

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Am morgigen Samstag, den 10. Februar 2024, um 19:00 Uhr, treffen die LOK Bernau Herren in der Erich-Wünsch-Halle auf die EN Baskets Schwelm.

Mit Spannung wird dieses Duell zweier Top-Teams der BARMER 2. Basketball-Bundesliga ProB Nord von Fans beider Teams erwartet. 

Die Bernauer gehen mit Rückenwind in die Partie, nachdem sie am vergangenen Wochenende einen knappen 67:65-Sieg gegen die Itzehoe Eagles errungen haben. „Der schwierige Sieg der letzten Woche hat uns noch mehr zusammen vereinigt“, so Trainer Davide Bottinelli. „Wir haben die Woche an die notwendigen Details unseres Spielstils gearbeitet und wir sind bereit.“

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Auf der anderen Seite des Feldes begrüßen wir die EN Baskets Schwelm, die sich in bester Form befinden. Mit einer beeindruckenden Siegesserie von neun Spielen belegen sie momentan den zweiten Tabellenplatz. In dieser Siegesserie ist der deutliche Sieg über die LOK von 95:83 in der Hinrunde enthalten. Schwelm zeichnet sich durch eine starke Offensive aus, angeführt von Spielmacher Chris Frazier (13,5 Punkte und 4,6 Assists pro Spiel) und Center Khalil Miller (15,2 Punkte und 11,1 Rebounds pro Spiel). Hinzu kommen auf den Flügelpositionen Till Hornscheidt, Robert Merz und Thomas Reuter. Till Hornscheidt, der durch seine Präzision beim Wurf und seine aggressive Verteidigung überzeugt, bringt die Gefahr einen potenziellen Vorsprung zu festigen und weiter auszubauen. Ebenso hat sich Robert Merz in den letzten Monaten beachtlich weiterentwickelt. Nun ist er nicht nur in der Lage, seinen Wurf effektiv einzusetzen, sondern kann mit seiner Größe auch den Korb erfolgreich attackieren. Ein besonderes Augenmerk gilt Thomas Reuter, der im Hinspiel Leistungsträger Nummer eins war.

Um gegen Schwelm zu bestehen, wird LOK Bernau auf seine Stärken als Team setzen müssen. „Unsere Qualität, als Team zusammen an beiden Enden des Feldes zu spielen, wird entscheidend sein“, betont Bottinelli. Die Defensive wird eine wichtige Rolle spielen, um die gefährlichen Schützen der Gäste zu stoppen.

Das Spiel am Samstag verspricht Spannung pur und könnte einen vorentscheidenden Charakter für den weiteren Verlauf der Saison haben. Mit einem Sieg könnten sich die Bernauer im Kampf um die Play-off-Plätze ein wichtiges Polster verschaffen und wieder erfolgreich im oberen Mittelfeld mitkämpfen.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Die Fans von LOK Bernau sind eingeladen, ihre Mannschaft in diesem wichtigen Spiel lautstark zu unterstützen. Mit Spannung und Vorfreude fiebern alle Beteiligten von LOK Bernau dem Duell gegen die EN Baskets Schwelm entgegen. Es ist alles angerichtet für ein Basketball-Fest in der Erich-Wünsch-Halle. Tickets sind online und an der Abendkasse erhältlich.

 Wichtige Informationen und Links zum Spieltag:

Samstag, 10.02.24
Spielbeginn: 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr)
Erich Wünsch Halle, Bernau
Tickets gibt’s hier: https://refr.de/tickets
Spieltagsheft – https://refr.de/heft
Livestream: YouTube – https://www.youtube.com/watch?v=T1qeJVk0LVE

Redaktion: LOK Bernau.

 

Anzeige Ladies Night im Haus Schwärzetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content