Anzeige  

Vertragsauflösung: LOK BERNAU und Khris Lane gehen getrennte Wege

Überraschender Abschied

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): In beiderseitigem Einvernehmen haben der SSV LOK BERNAU und der US-Amerikaner Khris Lane den bestehenden Vertrag aufgelöst.

Lane wird bereits am heutigen Freitag in die USA zurückkehren und beim Heimspiel gegen Bochum nicht mehr im Kader stehen, das teilt aktuell der Verein mit. 

Khris Lane wird den SSV LOK BERNAU bereits nach zwei Monaten wieder verlassen. Das 24-jährige Kraftpaket stand in vier Spielen für die Hussitenstädter in der BARMER 2. Basketball Bundesliga auf dem Feld und kam pro Spiel auf rund 12 Punkte und 5 Rebounds.

Anzeige  

LOK-Coach René Schilling: „Khris hat sich während seiner Zeit in Bernau stets vorbildlich verhalten. Es gab allerdings mehrere Faktoren, die für Unzufriedenheit – bei uns wie auch bei Khris – gesorgt haben. Von daher haben wir uns auf eine Vertragsauflösung geeinigt.“

Der SSV Lok Bernau dankt Khris Lane für seinen Einsatz in den vergangenen zwei Monaten und wünscht ihm sowohl sportlich wie auch persönlich alles Gute.

An den kommenden beiden Wochenenden erwartet die Bernauer wieder ein Heimspieldoppelpack.

Zunächst gastieren am Samstag um 19.00 Uhr die VfL SparkassenStars Bochum in der Erich-Wünsch-Halle. Eine Woche später am 28.10. (Sonntag) steht dann das Heimspiel gegen die EWE Baskets Juniors Oldenburg an.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.