Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Montag: Anfangs sonnig, später wolkiger aber bis zum Abend trocken bei bis zu 11 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Unfall auf der A11 sorgte am Morgen für mehrstündige Behinderung

Polizeimeldungen

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Wie wir bereits in unserem Morgenbeitrag informierten, kam es am heutigen frühen Morgen zu einem Verkehrsunfall auf der A11.

Betroffen war der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bernau Süd und dem Autobahndreieck Barnim. Wie die Polizei informiert, ist ein Kleintransporter auf einen Lkw mit Anhänger aufgefahren.

Hierbei löste sich der Hänger und rutschte auf der Seite liegend in die Leitplanke, wo er letztlich zum Stillstand kam. Für die Bergung des Fahrzeuges musste der rechte Fahrstreifen für etwa sechs Stunden gesperrt werden, was erhebliche Folgen für den morgendlichen Berufsverkehr hatte.

Anzeige
 

Während der Lkw-Fahrer unverletzt blieb, musste der Fahrer des Kleintransporters mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst versorgt werden. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro.

Wandlitz – Radler schwer verletzt

Bereits am gestrigen Dienstagnachmittag wurde ein Radfahrer auf der L100 bei einem Unfall schwer verletzt. Wie die Polizei informiert, versuchte der ältere Mann von einem Waldweg auf die Hauptstraße zu fahren. Hierbei wurde der Mann von einem Pkw erfasst und musste aufgrund der schweren Verletzungen in das Unfallkrankenhaus Berlin-Buch gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro, eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich.

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content