Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Wetter am Samstag: Am Morgen trüb bei etwa 7- später meist bedeckt bei bis zu 12 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Schwerer Verkehrsunfall in Ahrensfelde – PKW durchbricht Terrassenfenster

Meldungen der Polizei

Willkommen zum Oster Kloster Fest
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Bernau / Ahrensfelde: Zu einem außergewöhnlichen wie auch leider schweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Mittwochnachmittag in Lindenberg (Ahrensfelde).

Gegen 16.30 Uhr startete ein Autofahrer seinen Pkw auf einem Parkplatz. In der Folge verwechselte der Mann mutmaßlich das Gas mit dem Bremspedal und flog so mit großer Wucht direkt in eine im Souterrain liegende Wohnung eines Mehrfamilienhauses.

Hierbei wurde unter anderem das Terrassenfenster sowie der davor befindliche Rollladen zerstört. Neben dem gewaltigen Schreck der dort wohnenden Familie wurde nach Polizeiangaben ein sechsjähriges Kind leicht und der 85-jährige Fahrer schwer verletzt. Der verursachte Schaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Geschehen kommen konnte, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Schwerer Verkehrsunfall in Ahrensfelde - PKW durchbrach Terrassenfenster

Weitere Meldungen

Bernau b. Berlin – Dieben genügte ganz kurzes Zeitfenster

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Eine Parkdauer von nur wenigen Minuten nutzten Diebe am Morgen des 7. Februar 2024, um in ein kurzzeitig abgestelltes Fahrzeug einzubrechen. Hierbei zerschlugen sie die Seitenscheibe eines Pkw, welcher vor der Kita in der Oranienburger Straße in Bernau abgestellt war. Als Beute fiel den bisher unbekannten Tätern die Handtasche der Frau in die Hände. Die Neubeschaffung der darin befindlichen persönlichen Papiere wird nun Zeit in Anspruch nehmen und natürlich auch Geld kosten. Der materielle Schaden beläuft sich insgesamt auf eine Schätzsumme von 1.000 Euro, so die Polizei.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost / SV Pictures

 

Anzeige Ladies Night im Haus Schwärzetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content