Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Fahrradparkhaus Bernau temporär geschlossen – Grund sind Reinigungsarbeiten bis 26. Januar – Details
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Nach etwa -3 Grad am Morgen winterlich Grau, hier und da etwas Schneegraupel bei bis zu 3 Grad

Mutmaßliche Fahrraddiebe in Bernau erwischt – wem gehören die Räder?

Meldungen der Polizei

Bernau / Barnim: Fahrraddiebstahl ist leider nicht nur in Bernau eine sehr ärgerliche Sache. Umso besser, dass nun zwei Männer mutmaßlich beim Diebstahl erwischt wurden.

Wie die Polizei mitteilt, habe ein Zeuge am späten Samstagabend, den 15. Januar 2023,  zwei mutmaßliche Diebe dabei beobachtet, wie sie augenscheinlich mehrere Fahrräder aus dem Fahrradparkhaus transportieren und sich hierbei verdächtig Umschauend verhielten.

Die herbeigerufene Polizei erwischte die Männer dann kurze Zeit später in der S-Bahn. Die beiden 38 und 43 Jahre alten Männer hatten ein blaues Canyon Mountainbike und ein schwarz/grünes Cube Mountainbike bei sich zu deren Herkunft sie widersprüchliche Angaben machten. Die Polizei stellte daher die Fahrräder sicher und prüft nun, woher die Räder stammen, bzw. fragt öffentlich wem die abgebildeten Räder gehören.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Die Polizei bittet deshalb diejenigen, welche ihre Fahrräder auf den beigefügten Fotos wiederkennen, sich umgehend unter der Rufnummer 03338- 3610 in der Polizeiinspektion Barnim zu melden. Bitte legen Sie dann einen Eigentumsnachweis vor!

Polizei Cube schwarz gruen 2

Weitere Meldungen

Bernau bei Berlin – Verletzter Radfahrer

Am heutigen Montagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Weißenseer-/ Ecke Breitscheidstraße. Nach Angaben der Polizei wurde ein 61-jähriger Radfahrer von einem PKW erfasst und leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Panketal, Zepernick – Einbrecher in Häuser gelangt

Gleich zwei Wohnhäuser wurden von Einbrechern in der Panketaler Trift- und Bebelstraße heimgesucht. Schränke und sämtliche Behältnisse fanden sich durchwühlt vor. Nach ersten Informationen stahlen die Eindringlinge Schmuck. Kriminalisten kamen zum Einsatz und sicherten Spuren. Auch in Wandlitz drangen Diebe in ein Einfamilienhaus in Wandlitz ein.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost / PI Barnim

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.