Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Dienstag: Frost am Morgen, später meist sonnig bei bis zu 7 Grad

Leblose Frau am Donnerstagvormittag im Üdersee gefunden

Viel Kraft den Hinterbliebenen

Bernau (Üdersee): Am heutigen Donnerstagvormittag wurde im Üdersee (Schorfheide) eine leblose Frau aufgefunden.

Nach ersten Erkenntnissen, könnte es sich hierbei um die seit Samstagmittag vermisste 67-jährige Berlinerin handeln, nach der mehrere Tage fieberhaft und in großem Umfang gesucht wurde. Wie Bernau LIVE vor Ort mitgeteilt wurde, passen zumindest die Beschreibung und der heutige Fundort. Die genaue Identität muss allerdings noch festgestellt werden.

Nachtrag: 29. Mai: Mittlerweile konnte die Identität der leblos aufgefundenen Frau geklärt werden. Die bisherigen Vermutungen erwiesen sich als begründet.

Anzeige  

Wie wir am Wochenende berichteten, hat sich die Frau am Samstag, den 23. Mai um kurz nach 12 Uhr, mit Ihrem SUP auf den etwa 73,5 ha großen Üdersee begeben. Nach gut zwei Stunden wollte ihr Begleiter nach ihr schauen und fand lediglich das alleinschwimmende Board im Wasser, bzw. im Uferbereich des Sees. Von der Frau fehlte leider jede Spur.

Es folgte eine umfangreiche Suche an der u.a. mehrere Feuerwehren, ein Polizeihubschrauber, Taucher sowie verschiedene Hundestaffeln beteiligt waren. Bis zum Sonntagabend blieb die Suche allerdings ergebnislos. Am 25. Mai 2020 bat die Brandenburger Polizei mit einem Foto der Vermissten öffentlich um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Viel Kraft den Hinterbliebenen.

Unsere Beiträge zum Thema

 

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige