Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Fahrradparkhaus Bernau temporär geschlossen – Grund sind Reinigungsarbeiten bis 26. Januar – Details
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Nach etwa -3 Grad am Morgen winterlich Grau, hier und da etwas Schneegraupel bei bis zu 3 Grad

Eberswalde: Mutmaßlicher Brandstifter in Haft genommen

Meldungen der Polizei

Bernau / Eberswalde: Seit Sommer des vergangenen Jahres kam es im Stadtgebiet von Eberswalde zu zahlreichen Bränden.

Wie die Polizei am heutigen Montag informiert, konnten Kriminalisten nunmehr einen Verdächtigen festnehmen. Demnach handelt es sich um einen 20-jährigen Mann, der bereits hinlänglich bekannt sei und dem insgesamt 16 Taten vorgeworfen werden.

Nachdem die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder Haftantrag beim Amtsgericht Eberswalde stellte, erließ der zuständige Richter nunmehr einen Untersuchungshaftbefehl und ordnete vorerst die Unterbringung in eine Justizvollzugsanstalt an. Die Ermittlungen gehen natürlich weiter, so die Polizei.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Erst in der Nacht zum 06. Januar brannte in der Eberswalder Robert-Koch-Straße ein Gebäudekomplex mit mehreren Verkaufseinrichtungen. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Im Laufe der Ermittlungen konnte der 20-jährige als Tatverdächtiger festgenommen werden.

Weitere Meldungen

Bernau b. Berlin – Verletzter Radfahrer

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW kam es am heutigen Morgen in der Zepernicker Chaussee in Bernau. Hierbei zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro.

Sachbeschädigungen in Bernau – Tatverdächtiger festgestellt

Am Samstag wurde die Polizei in die Bernauer Mainstraße gerufen. Ein vorerst Unbekannter hatte hier auf Laternen, Stromkästen und einem Altkleidercontainer Schriftzüge hinterlassen.

Im Zuge der umgehend durchgeführten Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich, konnte ein Tatverdächtiger ausfindig gemacht werden. Die Identität wurde festgestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Die Schadenshöhe wird vorerst auf 250 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Bernau ermittelt.

Trunkenheitsfahrt in Wandlitz festgestellt

Bereits am 07. Januar kontrollierten Beamte der PI Barnim einen Autofahrer im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde. Hierbei stellten Sie Alkoholgeruch fest und nahmen einen Atemalkoholtest vor. Dieser ergab einen Wert von 1,31 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und es erfolgte eine Blutentnahme. Der Führerschein des Pkw- Fahrers wurde beschlagnahmt.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.