Anzeige  

Polizei Barnim: Schwerer Unfall auf der B158 und weitere Meldungen

Polizeidirektion Ost

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 27 Grad

Werneuchen – von der Fahrbahn abgekommen

Aus bisher ungeklärter Ursache kam die 56-jährige Fahrerin eines PKW Opel am 04.06.2018, gegen 9 Uhr, auf der B 158, kurz hinter Ortseingang Werneuchen von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Für die Zeit der Unfallaufnahme blieb die komplette Fahrbahn gesperrt. Der Schaden wurde mit ca. 10.000 Euro angegeben.

Anzeige  

Bernau – PKW gestohlen

Einen PKW Ford Kuga, der an der B 273 in Höhe der Waldsiedlung abgestellt war, haben Unbekannte entwendet. Das Fahrzeug hat einen schwarzen Farbton und einen Werbeaufdruck auf der Heckscheibe von einem Autohaus. Mit der Anzeigenaufnahme wurde das Fahrzeug in Fahndung gesetzt.

Panketal – Restauranteinbruch

Unbekannte drangen in der vergangenen Nacht in ein Restaurant in der Birkholzer Straße in Zepernick ein. Eine Reinigungskraft stellte den Einbruch am 04.06.2018 vormittags fest. Der oder die Täter entwendeten Bargeld und einen Beamer. Durch die Polizei wurde eine Anzeige aufgenommen und Spuren am Tatort gesichert.

Wandlitz – Kraftstoff gestohlen

Aus gleich drei Lastkraftwagen ist vermutlich am vergangenen Wochenende Kraftstoff geklaut worden. Die Fahrzeuge standen in der Berliner Allee. Durch die Geschädigten wird der Tatzeitraum vom 01.06.- bis zum 04.06.2018 eingegrenzt. Rund 250 Liter Diesel entwendeten der oder die Täter.

Wandlitz – Hochwertiges Motorrad entwendet

Ein Motorrad der Marke Harley-Davidson wurde am Sonntagnachmittag in der Prenzlauer Chaussee vor dem Strandbad entwendet. Nach dem Fahrzeug, dessen Wert mit zirka 25.000 Euro beziffert wurde, fahndet nun die Polizei.

Panketal – Mit Rad zusammengestoßen

In Alt Zepernick, Ecke Schönower Straße hat sich am 04.06.2018, gegen 8:40 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Dort stieß aus bisher ungeklärter Ursache die Fahrerin eines PKW beim Linksabbiegen mit einer 28-jährigen Fahrradfahrerin zusammen. Die 28-Jährige sowie ihre beiden Kinder, die im Anhänger saßen, erlitten bei dem Sturz leichte Verletzungen und kamen vorsorglich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.  Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Einbruchsdiebstahl in Bernau

Am Sonntagmorgen wurde durch das beauftragte Wachschutzunternehmen um 04.00 Uhr in der Bahnhofspassage Bernau festgestellt, dass in einen Markt des Einkaufszentrum eingebrochen worden war und diverse Gegenstände aus dem Markt entwendet worden waren. Das Diebesgut wurde durch den oder die Täter auf dem Fluchtweg verteilt. Ein eingesetzter Fährtenhund konnte eine Spur auf- nehmen und verfolgen. Diese Spur führte jedoch nicht zum Feststellen der Täter. Zur Spurensicherung wurde ein Kriminaltechniker eingesetzt. Zur weiteren Ermittlung wurde der Sachverhalt an die Kriminalpolizei übergeben.

Quelle und Infos: Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.