Anzeige  

Klein aber fein feierte Schönow sein diesjähriges Heidefest

Festumzug und Familienprogramm

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist sonnig bei bis zu 18 Grad

Bernau (Schönow): Im Gegensatz zum Vorjahr zeigte sich das Wetter beim diesjährigen Heidefest in Schönow von seiner guten Seite.

Pünktlich zum Festumzug schien die Sonne und bei Temperaturen um die 22 Grad zog es zahlreiche Besucher in den Bernauer Ortsteil Schönow. So unter anderem auch Bernaus Bürgermeister André Stahl und Landtagspräsidentin Britta Stark.

Anzeige  

Gleich nach dem Umzug bot sich ein prall gefülltes (Bühnen) Programm für die ganze Familie. So gab es u.a. Vorführungen der Heideknirpse, Tanzeinlagen der Bernauer East Side Fun Crew, Kinderprogramm mit dem Duo Albrecht, Country – LIVE – Musik oder Kremserfahrten in die Schönower Heide.

Drumherum gab es zahlreiche Aussteller, die ihr Handwerk präsentierten, einen kleinen Markt, Fahrgeschäfte, Infos von der DLRG Rettungshundestaffel und die schon traditionellen Wettkämpfe zwischen der Freiwilliger Feuerwehr, dem Heideverein und dem BSV Rot-Weiß Schönow.

Für das leibliche Wohl sorgten Kaffee, Kuchen und leckeres vom Grill.

Leider gab es in diesem Jahr keine Abendveranstaltung und das Heidefest endete am vergangenen Samstag bereits gegen 19Uhr.

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.