Anzeige  

Kabelschaden: Verwaltungsstandort in Bernau – Rehberge nicht erreichbar

Glasfaserleitung bei Straßenbauarbeiten beschädigt

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad – Gewitter örtlich möglich

Bernau (Barnim): Am heutigen Vormittag wurde bei Straßenbauarbeiten im Gewerbegebiet Rehberge die Glasfaserleitung zum Verwaltungsstandort in der Carl-Friedrich-Benz-Straße 2 beschädigt.

Infolgedessen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauamtes und des Bauhofs derzeit weder telefonisch noch per E-Mail zu erreichen.

Anzeige WOBAU Bernau

Die Reparatur der Leitung ist bereits beauftragt worden. Wer ein dringendes Anliegen hat, kann sich weiterhin an die Zentrale im Rathaus wenden.

Sie ist erreichbar unter Tel. (03338) 365-0 oder per E-Mail stadtverwaltung@bernau-bei-berlin.de. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die eingeschränkte Erreichbarkeit und wird sofort informieren, wenn der Schaden behoben ist.

Mitteilung der Stadt Bernau

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"